Hartmut SchoenPeter SteinbachLjubisa RisticErnst Jürgen DreyerGeorg LippertWajdi MouawadOliver SchütteRainer EwerrienGuy KrnetaSusanne GeorgeFrank Patrick SteckelPeter LilienthalMartin BolikKlaus HoggenmüllerSilvia Wolkan

THEATERVERLAG

"Eine Sternstunde"

... übertitelt Barbara Petsch (Die Presse) ihre Kritik zu Itay Tirans viersprachiger Inszenierung von Wajdi Mouawads VÖGEL (Ü: Jalal Altawil, Eli Bijaoui, Linda Gaboriau, Uli Menke) am Burgtheater Wien, die "die...

MEDIENAGENTUR

Jacob Hauptmann mit dem First Steps Award ausgezeichnet

Am Montag wurde im Berliner Theater des Westens der Nachwuchspreis First Steps Award 2019 verliehen - und der Preis für das beste Drehbuch ging an Jacob Hauptmann. Herzlichen Glückwunsch! ZEIT DER MONSTER ist ein historisches...

Am Montag wurde im Berliner Theater des Westens der Nachwuchspreis First Steps Award 2019 verliehen - und der Preis für das beste Drehbuch ging an Jacob Hauptmann für ZEIT DER MONSTER. Herzlichen Glückwunsch!

ZEIT DER MONSTER ist ein historisches Drama über das Heraufdämmern des Ersten Weltkriegs in der deutschen Kolonie Kamerun. Aus der Jurybegründung: "Der idealistische Arzt Alexander und die junge calvinistische Krankenschwester Elsa versuchen beide auf ihre Art, das „Richtige“ zu tun. Und doch scheitern sie an ihrem Größenwahn, an ihrer Erziehung, ihrer Angst und letztendlich auch an ihrem eigenen Begehren. Keiner von Beiden schafft es am Ende, sich gegen die fatale kolonialistische Denkweise des Schutztruppentoffiziers Erich durchzusetzen. In einem fieberhaften flimmernden Stil erzählt „Zeit der Monster“ exemplarisch anhand einer Krankenstation in Afrika vom Abgleiten einer ganzen Nation in den fürchterlichen Alptraum des Krieges."

Die First Steps Awards, der wichtigste deutsche Nachwuchspreis, wurden 1999 als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen. Mehr dazu hier.

Literaturagentur

Paul-Maar-Preis für Lara Schützsack

Lara Schützsack ist für ihr Kinderbuch SONNE, MOON UND STERNE mit dem Paul-Maar-Preis (Korbinian) der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet worden. "So konkret und virtuos dabei das Erleben der Figuren in...

CHOREOGRAFIE

Pina Bausch

Seit 1.1.16 vertritt der Verlag der Autoren für die Pina Bausch Foundation, Wuppertal weltweit und exklusiv die Aufführungsrechte an dem Werk der großen Choreographin. Als Pina Bausch das Tanztheater Wuppertal gründete, gab es...

BUCHVERLAG

NEU: "Spielplatz 32. Fünf Theaterstücke über Haben und Teilen"

Zum Heranwachsen gehört, dass Kinder lernen müssen, abzugeben. Doch steckt in diesem Satz zugleich ein Paradox: Denn Teilen im eigentlichen Sinne ist nichts, was sich anordnen oder einfordern ließe. Wie aber lässt es sich...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.

 

Unabhängig.

 

Wesentlich.

Termine
Sa
25
Jan
Theater Osnabrück
DIE ZOFEN *
von Jean Genet
Deutsch von Simon Werle
R: Felicitas Braun
Di
28
Jan
Deutsches Nationaltheater Weimar
DIE KöNIGIN DER FARBEN *
R: Ioana Petre
Fr
31
Jan
Schauspielhaus Graz
VöGEL *
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Sandy Lopicic
Sa
01
Feb
Deutsches Theater Göttingen
DAS LEBEN AUF DER PRAçA ROOSEVELT *
R: Aurelisuz Smigiel
Sa
01
Feb
Theater Ingolstadt
WELT AM DRAHT *
von Daniel F. Galouye
in einer Fassung von Rainer Werner Fassbinder und Fritz Müller-Scherz
R: Ronald Berkenhoff