Dörte FrankeJasmina Maria WesolowskiGabi BlauertKristofer GrønskagSteffen WeinertJohn ClancyNina PourlakGeraldine GaborSusanne SchmidtSylke Rene MeyerConni LubekUrsula KrechelBente JonkerTom LanoyeNicolai Albrecht

THEATERVERLAG

14 x VÖGEL

Nach der deutschen Erstaufführung am Staatstheater Stuttgart (R: Burkhard Kosminski) ist Wajdi Mouawads Stück VÖGEL (Ü: Eli Bijaoui, Linda Gaboriau, Uli Menke, Jalal Altawil) in der Spielzeit 2019/20 an 14 Häusern zu sehen!...

MEDIENAGENTUR

Abgedreht: SUGARBABE

Unter dem Arbeitstitel SUGARBABE drehte der Hessische Rundfunk im Juli in Frankfurt und Umgebung einen neuen Mittwochsfilm. Das Drehbuch stammt von Ulli Stephan. Regie führte Katharina Bischof. In den Hauptrollen sind Lilith...

Unter dem Arbeitstitel SUGARBABE drehte der Hessische Rundfunk im Juli in Frankfurt und Umgebung einen neuen Mittwochsfilm. Das Drehbuch stammt von Ulli Stephan. Regie führte Katharina Bischof. In den Hauptrollen sind Lilith Häßle, Nicki von Tempelhoff und Daniel Sträßerzu sehen. Nicole Lehnert ist durch eine Freundin zur Arbeit bei einem Escortservice gekommen. Sie finanziert sich damit ihr Jurastudium. Bei einem Abendessen lernt sie den wesentlich älteren Friedrich Benning kennen. Nicole gefällt der charmante, erfolgreiche Banker, der sich in sie verliebt. Friedrich ist geschieden, die beiden Kinder sind längst aus dem Haus, und nun kümmert er sich liebevoll um Nicole. Friedrich versteht nicht, dass es Nicole bald zu viel wird. Das Drama der gegenseitigen Abhängigkeiten nimmt eine tragische Wendung...

Literaturagentur

Paul-Maar-Preis für Lara Schützsack

Lara Schützsack ist für ihr Kinderbuch SONNE, MOON UND STERNE mit dem Paul-Maar-Preis (Korbinian) der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet worden. "So konkret und virtuos dabei das Erleben der Figuren in...

CHOREOGRAFIE

Pina Bausch

Seit 1.1.16 vertritt der Verlag der Autoren für die Pina Bausch Foundation, Wuppertal weltweit und exklusiv die Aufführungsrechte an dem Werk der großen Choreographin. Als Pina Bausch das Tanztheater Wuppertal gründete, gab es...

BUCHVERLAG

NEU: "Spielplatz 32. Fünf Theaterstücke über Haben und Teilen"

Zum Heranwachsen gehört, dass Kinder lernen müssen, abzugeben. Doch steckt in diesem Satz zugleich ein Paradox: Denn Teilen im eigentlichen Sinne ist nichts, was sich anordnen oder einfordern ließe. Wie aber lässt es sich...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.

 

Unabhängig.

 

Wesentlich.

Termine
Fr
06
Dez
Theater Naumburg
FRäULEIN BRAUN *
R: Barbara Schöne
Sa
07
Dez
Münchner Kammerspiele
MACBETH *
R: Amir Reza Koohestani
Sa
07
Dez
Schlosstheater Celle
ROBIN HOOD *
R: N.N.
Sa
07
Dez
Thalia Theater, Hamburg
VöGEL *
von Wajdi Mouawad
Deutsch von Uli Menke
R: Hakan Savas Mican
So
08
Dez
Theater Dekadenz und Gastspiele in Südtirol, Brixen (I)
*
R: N.N.