Nina WerthMartin MaurerSimon WerleSönke AndresenTitus SelgeJohanna StuttmannMareille KleinBarbara OslejsekMatthias AltenburgVanja IsacsonSylke Rene MeyerPhilipp EngelmannJoachim RobbrechtRoel AdamPhilip Waechter

50 Jahre Verlag der Autoren

 

Jubiläumsprogramm - nächste Veranstaltung: Montag, den 25.2.2019 um 19:30

 

FILM AUS PAPIER: Drehbuchlesung

 

THEATERVERLAG

Peter Verhelsts RICHARD III. uraufgeführt

RICHARD III. BIN DURCH SÜMPFE GEWATET, MENSCHLICHE ODER NICHT lautet der vollständige Titel von Peter Verhelsts Shakespeare-Adaption (Ü: Rainer Kersten), deren DSE Sascha Bunge an der Landesbühne Niedersachsen Nord in...

MEDIENAGENTUR

Thomas-Strittmatter-Drehbuchpreis für Oliver Kracht

Oliver Kracht wurde mit dem Thomas-Strittmatter-Drehbuchpreis 2019 ausgezeichnet! Wir freuen uns sehr und gratulieren herzlich. Aus knapp 40 Einreichungen wählte die Jury DIE GESCHICHTE DES TRÜMMERMÄDCHENS CHARLOTTE SCHUMANN...

Oliver Kracht wurde mit dem Thomas-Strittmatter-Drehbuchpreis 2019 ausgezeichnet! Wir freuen uns sehr und gratulieren herzlich. Aus knapp 40 Einreichungen wählte die Jury DIE GESCHICHTE DES TRÜMMER- MÄDCHENS CHARLOTTE SCHUMANN aus. Die Handlung ist im Deutschland der Stunde Null angesiedelt. Aus der Begründung: „Die Radikalität dieser Geschichte besteht in der ehrlichen Schamlosigkeit, mit der weibliche Rollenbilder vorgeführt werden und in ein irrsinniges Rachespektakel à la Quentin Tarantino münden." Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, betonte: „Mit Oliver Kracht gewinnt ein außergewöhnlicher Autor den Thomas Strittmatter Preis, dessen filmische Erzählweise in jedem Satz zu spüren ist. Dieses deutsche Nachkriegsepos ist das, was das heutige Kino braucht: eine hervorragend erzählte und gesellschaftlich bedeutende Geschichte.“

Literaturagentur

SCHÄFCHEN IM TROCKENEN für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert

Anke Stellings Roman SCHÄFCHEN IM TROCKENEN (Verbrecher Verlag) ist unter den fünf in der Sparte "Belletristik" für den Preis der Leipziger Buchmesse nominierten Titeln. Die Jury: "In Anke Stellings Roman einer...

CHOREOGRAFIE

"Choreograph des Jahres"

... ist Richard Siegal in Italien, ausgezeichnet mit einem Premio Danza & Danza 2017. Das Gastspiel seines Ballet of Difference mit dem Programm MY GENERATION bezeichnete das führende italienische Fachmagazin als...

BUCHVERLAG

Der Verlag der Autoren beim "Langen Tag der Bücher"

Vor 50 Jahren wurde der Verlag der Autoren gegründet, ausgehend von dem sog. "Aufstand der Lektoren" bei Suhrkamp. Seit seinen Anfängen gehört der Verlag denen, die für ihn schreiben und arbeiten. Woher wir kommen,...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.

 

Unabhängig.

 

Wesentlich.

Termine
Mo
18
Feb
DER SCHWARZE SKORPION
aus der Reihe Tatort
Drehbuch von Felix Huby und Mohammad Mohsenipour
rbb | 22:00 h
Mi
20
Feb
SCHÖNE HEILE WELT
Drehbuch von Gernot Krää
Regie: Gernot Krää
ARD | 20:15 h
Do
21
Feb
Theater Basel
DIODATI. UNENDLICH UA *
R: Lydia Steier
Do
21
Feb
IM SCHATTEN
aus der Reihe Polizeiruf 110
Drehbuch von Florian Oeller
Regie: Philipp Leinemann
rbb | 22:00 h
Do
21
Feb
Theater Reutlingen Die Tonne gGmbH
TäTOWIERUNG *
R: Enrico Urbanek