Bücher

Revolver 30

Revolver 30

Dreißig Hefte, ein Grund Rückschau zu halten? Revolver hat sich dieser Idee noch nie verpflichtet gefühlt und blickt lieber nach vorn. Deshalb geht es auch im ausgiebigen Werkstattgespräch mit Ula Stöckl („Der Schlaf der Vernunft“), im Dialog zwischen Kira Muratova + Evgenij Golubenko und im Interview mit Frederick Wiseman, dem Pionier des direct cinema, um die Zukunft des Films. Außerdem findet man im Heft Anleitungen von Amy Lockhart und Frank Bubenzer zum Selberbauen von Filmequipment sowie einen Text des französischen Regisseurs Serge Bozon über die Frage, wie man Filme enden lassen soll.

Abonnement zum reduzierten Preis von € 6,50 (zzgl. Porto) pro Heft möglich. REVOLVER-Abo bestellen bei: info@etk-muenchen.de.
144 Seiten. broschiert. 7€
ISBN: 978-3-88661-362-5