Bücher

Opus 111

Opus 111

Österreichs größter Sprachkünstler, Gert Jonke, erhielt 2002 den Großen Österreichischen Staatspreis für Literatur.

"Wie wird man 111 Klaviere über Nacht los? Ein kurzweiliges und tragikomisches Stück Lebenstheater, das wir einem der gewiß bedeutendsten Gegenwartsautoren zu verdanken haben." (Gerhard Jaschke)

"Man erfährt in den leidenschaftlichen Satzvariationen Jonkes, wie kompliziert und auch hinterhältig die Existenz ist. Man erfährt, wie notwendig es ist, ihr auf die Sprünge zu kommen. Jonke schreibt von den Rändern und erfaßt damit das Zentrum." (Ilse Aichinger)
88 Seiten. broschiert. 12€
ISBN: 978-3-88661-142-3