Bücher

Flucht zu Pferd bis ans Ende der Stadt

Flucht zu Pferd bis ans Ende der Stadt

Als Bernard-Marie Koltès' Roman 1984 in Frankreich erschien, war die Kritik begeistert. Man fand in dieser Prosa die gleiche Stimmung, die gleichen Figuren und Geschichten, die den Dramatiker Koltès zum Kultautor hatten werden lassen. Auch hier entwirft er eine Welt, die bevölkert ist von kriminellen Underdogs, Verrückten auf Urlaub und Ausbrechern aus gutem Hause, eine Welt, in der Küsse und Bisse nur schwer zu unterscheiden sind.
216 Seiten. gebunden. 18€
ISBN: 978-3-88661-170-1