Bücher

Carceri / Mond auf dem Rücken / Der Flieger

Carceri / Mond auf dem Rücken / Der Flieger

Diese zweite "Trilogie" der Kerstin Specht besteht aus hochartifiziellen szenischen Gedichten, ein poetisches Theater der Implosionen, eine Herausforderung an die Phantasie der Theatermacher wie des Publikums. Es sind aber auch in besonderem Maße Texte für Leser, in deren Imagination sie sich entfalten.

DER FLIEGER ist die Geschichte vom Schneider von Ulm, der - gegen alle Widerstände seiner Umgebung - den Traum vom Fliegen lebt, sich von der Erdenschwere des Alltags lösen, sich aus der Enge der Verhältnisse erheben will. Sein Scheitern ist unausweichlich.

MOND AUF DEM RÜCKEN ist die "Begehrensgeschichte" zwischen einem alten Mann und einem jungen Mädchen. Das Stück ist eine kunstvolle Verschränkung zweier Monologe.

CARCERI ist die Leidensgeschichte des berühmten französischen Philosophen Louis Althusser, der 1980 seine Frau tötete und 1990 in den Carceri einer psychiatrischen Anstalt starb. Es sind die Gefängnisse des Ichs, die Kerstin Specht hier wie in den beiden anderen Stücken mit ihrer poetischen Sonde durchleuchtet.
168 Seiten. broschiert. 14€
ISBN: 978-3-88661-167-7