Rainer HachfeldFrank WedekindWolfgang PanzerMarc BauderHelmut EisendleMartin DolejšAndre GeorgiKnut MiersweUwe LützenThomas KnaufDavid SteelVerena MahlowFrauke SchefflerSilvia WolkanJan Braren
 
Frank Weigand
geboren 1973 in Stuttgart, lebt als freiberuflicher Journalist und Übersetzer in Berlin. Er interessiert sich vor allem für kollaborative Übersetzungsprozesse und den machtpolitischen Aspekt sprachlicher und kultureller Übertragung. Bislang hat er über 50 Stücke französischer und frankophoner Dramatiker sowie Sachbücher aus den Bereichen Soziologie, Philosophie und Performancetheorie ins Deutsche übertragen. Seit 2011 gibt er gemeinsam mit der Regisseurin Leyla-Claire Rabih die Theateranthologie "SCÈNE - neue französische Theaterstücke" im Verlag Theater der Zeit heraus. Als Experte für zeitgenössischen Tanz ist Frank Weigand Mitglied der Jury des Hauptstadtkulturfonds.
Frank Weigand »