Kristof MagnussonChristian SchillerHans Henner HessPhilip WaechterEster AmramiNino HaratischwiliIngeborg Von ZadowBeatrice MeierAd De BontMart KivastikWilfried HappelFrank Patrick SteckelDörte FrankeFranz Xaver WendlederStefan Dähnert
© To Kuehne
Rolf Silber
geboren 1953 in Seligenstadt, arbeitete als Bankkaufmann, Fernküchenfahrer, Roadie für Rockbands & Rocker, studierte an der dffb und ist Mitbegründer der FFP und U5 Filmproduktion. Er lebt in Frankfurt am Main.
»Was wär denn, wenn ein Macho im Bett eines schwulen Mannes aufwacht und nicht mehr weiß, was in der Nacht passiert ist…« fragten sich Rolf Silber und Rudi Bergmann und entwickelten daraus 1996 die Kassenschlager-Komödie Echte Kerle. Deren »Leichtigkeit und coole Melancholie« (epd Film) sind typisch für Rolf Silbers Drehbücher und Filme. Rolf Silber ist Mitglied der Deutschen Filmakademie.

Auszeichnungen:

2012 Jupiter Award für "Männer ticken, Frauen anders"
2009 Nominierung zum Deutschen Fernsehpreis für das beste Drehbuch ("Durch diese Nacht")
2002 Hessischer Drehbuchpreis für "Fast perfekt verlobt"
1996 Emder Filmpreis für "Echte Kerle"
1986 Preis der Kinderjury Kinder- und Jugendfilmfestival Plovdiv/Bulgarien für "Stadtpiraten"

Rolf Silber »