Carolina SchuttiMagdalena GrazewiczAnne WildGeraldine BleckerThomas KnaufChristian WagnerRobby DannenbergWajdi MouawadPatrick GurrisMarkus BotheJürgen LodemannLorenz HippeJosee HussaartsNeil EnneverRainer Dachselt
 
Lope de Vega
geboren 1562 in Madrid als Lope Félix de Vega Carpio. Von 1574 bis 1581 besucht er eine Jesuitenschule und anschließend die Universität von Alcalá, wo er auch sein erstes Drama verfasst. Aufgrund einer Satire wird er aus Madrid verbannt. Von 1588 bis 1595 im Exil, schließt er sich der Armada an, als diese gegen England segelt. Er ist einer der wenigen Überlebenden des desaströsen Waffenganges. Nach seiner Rückkehr nach Madrid folgt seine literarisch produktivste Phase. Lope de Vega stirbt 1635 in Madrid.
Lope de Vega »