Peter LilienthalKatrin LaurJudith RuytersKnut MiersweElfriede MüllerCarola DiekmannMarc BauderVerena MahlowGabriel DaganMart KivastikJasmina Maria WesolowskiDörte FrankeChristoph NixRainer Werner FassbinderSandra Schröder
 
Alfred Jarry
geboren 1873 in Laval/Bretagne. Nach einer Schulausbildung in Saint-Brieuc und Rennes besucht er das Lycée Henri. IV in Paris und bewirbt sich mehrfach erfolglos an der Elitehochschule ENC. Schließlich beginnt er ein Philosophiestudium an der Sorbonne, unter anderem bei Henri Bergsson, das er jedoch abbricht. Durch Vermittlung des Intendanten wird er 1896 Sekretär am Théâtre de l'Oeuvre, wo er vor allem für Öffenlichkeitsarbeit verantwortlich ist. Als dort sein erstes Drama, KÖNIG UBU, gegeben wird, verursacht er damit einen Skandal. Die Vorstellung muss schon nach wenigen Minuten unterbrochen werden und zwingt Jarry zu öffentlichen Rechtfertigungen. Mit seinem 1898 erstmals in Periodika erscheinenden Roman "Gestes et opinions du docteur Faustroll, pataphysicien" begründet Jarry die Pataphysik. Alfred Jarry stirbt 1906 in Paris.
Alfred Jarry »