Mia TörnqvistMilena BaischMartin MaurerRainer Werner FassbinderRainer EwerrienMartin MuserSonia AntinoriHorst Wolf MüllerWolfgang StauchRichard ReitingerJürgen LodemannHilde LermannGernot KrääFrank Patrick SteckelDörte Franke

Über uns

Der Verlag der Autoren hat sich seine wirtschaftliche Unabhängigkeit bewahrt, weil er seinen Autoren und buying viagra online cheap us Mitarbeitern gehört. Sie bringen sich als Gesellschafter aktiv ein und cialis women bestimmen in der Gesellschafterversammlung die wirtschaftliche und cialis online canada programmatische Entwicklung des Verlags.

 

Seit seiner Gründung 1969 steht der Verlag der Autoren für neues Theater und viagra sales in canada entwickelte sich zugleich zu einem für das deutsche Radio, Fernsehen und viagra buy now Kino wichtigen Vermittler von Drehbüchern und buy viagra pills Hörspielen. Seit 1980 veröffentlicht der Verlag auch Bücher, vor allem aus dem Bereich der Darstellenden Künste. Außerdem vertreten wir die Lizenzrechte des Choreographen William Forsythe, arbeiten als Agentur für Regisseure im Fernseh- und Kinobereich und buy cialis now online sind seit kurzem auch als Literaturagentur tätig.

 

2014 wurde der Verlag der Autoren mit dem Binding-Kulturpreis ausgezeichnet.

 

 

 

Theaterverlag

Die Theaterabteilung des Verlags versteht sich als Talentschmiede und viagra online als Schnittstelle: Hier werden Autoren und Stücke entdeckt, gefördert und purchase viagra online betreut - von der ersten Stückfassung bis zum Aufführungsvertrag. Hier werden zugleich die Theater bei ihrer Spielplangestaltung aus erster Hand informiert und cheap canadian viagra beraten. Ein hochqualifiziertes Lektorat, eine versierte Vertragsabteilung, personelle Kontinuität und ein Netzwerk aus nationalen und viagra canadian - über Partneragenturen in aller Welt - auch internationalen Verbindungen - das sind unsere verlässlichen Stärken. Unser Programm hat vier Schwerpunkte:

Deutsche Gegenwartsdramatik: Wir vertreten u.a. die Stücke von Marc Becker, Hans Magnus Enzensberger, Rainer Werner Fassbinder, Wilhelm Genazino, Nino Haratischwili, Gert Jonke, Dea Loher, Claudius Lünstedt, Kristof Magnusson, Kevin Rittberger, Marianna Salzmann, Kerstin Specht, Martin Sperr, Urs Widmer u.v.a.

Ausgewählte ausländische Dramatik: Wir vertreten Autoren wie Dejan Dukovski, Dario Fo, Jean Genet, Bernard-Marie Koltès, Tom Lanoye, Wajdi Mouawad, Susan Sontag und Vladimir Sorokin.

Internationales Kinder- und Jugendtheater: Von Ad de Bont über das Grips Theater, Rudolf Herfurtner und Ulrich Hub bis hin zu Friedrich Karl Waechter und Ingeborg von Zadow.

Neue Übersetzungen der Klassiker: Von Aristophanes über Henrik Ibsen und William Shakespeare bis August Strindberg und Oscar Wilde.

 

 

Medienagentur
Drehbuch, Hörspiel, Regie

Unsere Medienagentur vertritt Hörspiele und viagra buy online Drehbücher für alle Formate: Kino, TV und Serie. Wir betreuen Autoren von der ersten Idee bis zur Premiere: Wir lektorieren und cialis samples lösen dramaturgische Probleme, wir wickeln die kompletten Vertragsverhandlungen ab, akquirieren Aufträge und generic viagra online beraten Autoren bei ihren Projekten.

 

Zur Zeit vertritt der Verlag etwa 120 aktive Medienautorinnen und -autoren, unter ihnen Filmemacher von internationalem Rang wie Wim Wenders, Edgar Reitz und Helma Sanders-Brahms, gefragte Film- und Fernsehautoren wie Felix Huby, Richard Reitinger und Thomas Kirchner; Ruth Toma und Susanne Schneider; Wolfgang Stauch, Rolf Silber, Stefan Dähnert und David Ungureit; Hörspielautoren wie Sebastian Goy und Hubert Wiedfeld.

 

 

Literaturagentur

Als Literaturagentur vertritt der Verlag der Autoren nun auch ausgewählte Prosa-Autorinnen und Autoren mit ihren Romanen, Erzählungen und Kurzgeschichten. Unsere wichtigste Maxime: Texte, die durch unsere Hände an die Verlage gehen, sollen durch ihre Qualität überzeugen. Um dies zu gewährleisten, legen wir großen Wert auf die inhaltliche Betreuung durch unser Lektorat. Bevor wir die Vertretung eines Werks übernehmen, arbeiten wir intensiv mit unseren Autoren an ihren Texten.

 

Unsere Autorinnen und Autoren profitieren außerdem von unserer hervorragenden Vernetzung im Theater- und Medienbereich: Wir betreuen die Stoffe umfassend - vom Roman über die Bühnenadaption zu Hörbuch und Verfilmung. Gleichzeitig bringen wir unsere langjährige Agenturerfahrung in vertraglichen und rechtlichen Aspekten ein.

 

 

Choreographie

Nach 10 Jahren Arbeit für das Werk von William Forsythe, der 2014 eine eigene Stiftung gegründet hat, vertreten wir nun die Choreographen Richard Siegal und Benjamin Millepied. Das bedeutet, wir sind der Ansprechpartner für alle Fragen zu Balletten, insbesondere wenn eine Compagnie im In- oder Ausland eines der Werke einstudieren möchte.

 

 

 

Buchverlag

Der Verlag der Autoren hat auch ein kleines, feines Buchprogramm:

In der Filmbibliothek veröffentlichen wir Texte und Interviews von und mit bedeutenden Regisseuren wie Wim Wenders, Martin Scorsese, Pedro Almodóvar, Francois Truffaut, Rainer Werner Fassbinder und David Lynch.

In der Theaterbibliothek erscheinen die wichtigsten Stücke der Gegenwart. Der jährliche erscheinende "Spielplatz" ist die einzige deutschsprachige Anthologie von internationalen Theaterstücken für Kinder und Jugendliche.

Auch Texte zur Film- und Theatertheorie haben ihren festen Platz.

Dieses hochkarätige Nischenprogramm macht den Verlag der Autoren auch zu einem einzigartigen Buchverlag.