Thomas Tidholm
geboren 1943 in Örebro (Mittelschweden). Lebt und arbeitet als freier Schriftsteller seit 1970 in Arbrå (Hälsingland). Ausbildung als Fotograf. Ausstellungen. Seit 1965 Kulturjournalist für den Schwedischen Rundfunk mit zahlreichen Dokumentarprogrammen, Berichten, aber auch Liedern und Gedichten. Seit 1966 Gedichtbände sowie eine Anthologie aus dem lyrischen Werk (1992). Seit 1967 Saxofonist in verschiedenen Rockgruppen.
geboren 1943 in Örebro (Mittelschweden). Lebt und arbeitet als freier Schriftsteller seit 1970 in Arbrå (Hälsingland). Ausbildung als Fotograf. Ausstellungen. Seit 1965 Kulturjournalist für den Schwedischen Rundfunk mit zahlreichen Dokumentarprogrammen, Berichten, aber auch Liedern und Gedichten. Seit 1966 Gedichtbände sowie eine Anthologie aus dem lyrischen Werk (1992). Seit 1967 Saxofonist in verschiedenen Rockgruppen.

Auszeichnungen:

1997 Astrid-Lindgren-Preis für seine Kinderbücher
 
Thomas Tidholm »
Theaterstücke (1)
Die Reise nach Ugri-La Brek (Resan till Ugri-La-Brek)
Deutsch von Dirk H. Fröse
von Thomas Tidholm
Aus dem Schwedischen von Dirk H. Fröse
UA: Norrbottensteatern Lulea, 22.9.1995. R: Michael Cocke.
DE: Carrousel Theater Berlin, 13.1.1996. R: Peter Dehler
Erst vor kurzer Zeit haben die beiden Kinder Elmer und Ameise ihren Großvater kennengelernt und sich mit ihm angefreundet. Als sie ihn eines Tages nach den Ferien besuchen wollen, ist sein Zimmer leer. Da die Mutter ihnen auch nicht sagen kann, wohin der Großvater gegangen ist, machen die beiden sich auf, ihn zu suchen.
2D-5H
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
2D-5H
Altersempfehlung: ab 8 Jahren