Frauke Scheffler

geboren 1984 in Hagen, lebt in Bonn. Nach dem Studium der Geschichte und Germanistik in Bonn und Köln begann sie Prosa und Theatertexte zu schreiben und veröffentlichte in diversen Zeitungen und Zeitschriften. Seit 2001 ist sie Mitglied des Autorenprojekts "Proton", Mitarbeiterin an dem Projekt "jugend&bühne" der Naturbühne Hohensyburg und Redakteurin des Festivalzeitschrift des Theatertreffens der Jugend in Berlin. weiterlesen »

geboren 1984 in Hagen, lebt in Bonn. Nach dem Studium der Geschichte und Germanistik in Bonn und Köln begann sie Prosa und Theatertexte zu schreiben und veröffentlichte in diversen Zeitungen und Zeitschriften. Seit 2001 ist sie Mitglied des Autorenprojekts "Proton", Mitarbeiterin an dem Projekt "jugend&bühne" der Naturbühne Hohensyburg und Redakteurin des Festivalzeitschrift des Theatertreffens der Jugend in Berlin.

Auszeichnungen:

2005 Kindertheater-Preis der Frankfurter Autorenstiftung; Auswahl für das »World Interplay« in Townsville/Australien
2004 Auswahl für das Treffen Junger Autoren

 
Frauke Scheffler »
Theaterstücke (1)
Hinterland oder Wo Wasser endet
von Frauke Scheffler
Milla ist ein junges Mädchen, der das Dorf, aus dem sie stammt, und die Menschen fremd sind, die sich hingezogen fühlt in die Tiefe des Sees und einem lockenden Algenkind sich anvertraut, das nur sie sehen kann. Mika ist ein Außenseiter wie Milla, aber lebenshungrig und abenteuerlustig. Er wird sie retten und mit ihr über die Grenze gehen.
HINTERLAND ODER WO WASSER ENDET entstand für den Wettbewerb um neue Kinderstücke, den die Frankfurter Autorenstiftung 2005 ausgeschrieben hat. Es gewann einen der vier vergebenen Preise:
"Mit großem Ernst, fast zärtlich und gänzlich unverlogen nähert sich die Autorin dem schwierigen Thema Todessehnsucht und Erlösung durch Freundschaft. Vor allem aber überzeugt das Dreipersonenstück durch seine sprachliche Qualität und sein Gespür für Zwischentöne, Rhythmus und Melodie, die dem Text fast einen musikalischen Ton geben." (aus der Jurybegründung)
2D-1H
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
2D-1H
Altersempfehlung: ab 10 Jahren