E.T.A. Hoffmann
geboren 1776 in Königsberg, gestorben 1822 in Berlin. Er war Schriftsteller, Jurist, Komponist, Kapellmeister, Musikkritiker, Zeichner und Karikaturist.
geboren 1776 in Königsberg, gestorben 1822 in Berlin. Er war Schriftsteller, Jurist, Komponist, Kapellmeister, Musikkritiker, Zeichner und Karikaturist.
 
E.T.A. Hoffmann »
Theaterstücke (2)
Das Märchen von der harten Nuss
In einer Fassung von Christiane von Wiese
von Christiane von Wiese
Nach E.T.A. Hoffmann
UA: Deutsches Schauspielhaus Hamburg, 23.11.1970. R: Goswin Moniac
Die Mäusekönigin verwandelt die Prinzessin in ein Wesen "mit fortschreitend mäusischer Struktur”. Der erfindungsreiche Herr Drosselmeier findet eine seltene Nuss, mit der er der Prinzessin ihre Schönheit wiedergeben kann.
4D-6H
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
4D-6H
Altersempfehlung: ab 6 Jahren




Sandmann
In einer Fassung von Andreas Jungwirth
Nachtstück nach E.T.A. Hoffmann
von Andeas Jungwirth
UA: Staatstheater Darmstadt, 11.3.2011, R: Romy Schmidt
Seine Kindheitsangst vor dem Sandmann aus dem Ammenmärchen hat Nathanael nie überwunden, und so verfällt er einer wahnhaften Vorstellung: In dem Händler Coppola glaubt er den Mörder seines Vaters wieder zu erkennen. Herzensblind verliebt er sich überdies in die Automatenfrau Olimpia. Die Katastrophe nimmt ihren Lauf, und weder Nathanaels Verlobte Clara, noch sein Bruder Lothar oder Freund Siegmund können sie aufhalten.
E.T.A. Hoffmanns Novelle "Der Sandmann" ist ein Nachtstück der schwarzen Romantik, Schauermärchen und Psychostudie in einem. Für das Staatstheater Darmstadt und Regisseurin Romy Schmidt hat Andreas Jungwirth eine Bühnenfassung geschrieben. Diese hält sich an die Vorlage, wertet aber zugleich die Nebenfiguren auf, führt Erzählstränge weiter aus und fügt der Originalhandlung einen eigenständigen Epilog bei.
3D-4H
3D-4H