John Gay
geboren 1685 in Barnstaple, Devonshire. Zusammen mit Jonathan Swift, Alexander Pope und John Arbuthnot bildete Gay die als Scriblerus Club bekannte Gruppe von Tory-Satirikern. Sein berühmtestes Werk ist THE BEGGAR'S OPERA. Er starb 1732 in London.
geboren 1685 in Barnstaple, Devonshire. Zusammen mit Jonathan Swift, Alexander Pope und John Arbuthnot bildete Gay die als Scriblerus Club bekannte Gruppe von Tory-Satirikern. Sein berühmtestes Werk ist THE BEGGAR'S OPERA. Er starb 1732 in London.
 
John Gay »
Theaterstücke (2)
Die Bettleroper (The Beggars Opera)
In einer Fassung von Rainer Werner Fassbinder
von Rainer Werner Fassbinder
Nach John Gays "The Beggar's Opera"
Musik von Peer Raben
UA: antiteater München, 1.2.1969. R: Rainer Werner Fassbinder
Fassbinder nimmt einzelne Elemente der Vorlage John Gays zum Anlass, Beziehungen zwischen sex, crime und money locker durchzuspielen. Das merry old England von 1728 wird ersetzt durch die Münchner Subkultur heutiger Tage; aus dem Bettler Macheath wird Mecki, Gammler und Flipperkönig. Ein Stück aus Fassbinders "antiteater"-Zeit, mit Musik von Peer Raben.
5D-4H
5D-4H




Polly
In einer Fassung von Tim Krohn
von Tim Krohn
Nach John Gay
UA: Theater der Stadt Koblenz, 11.2.1998. R: Jost Krüger
Eine Fortsetzung des berühmten Stoffes: Mackie Messer alias Professor Messerschmidt als Großinvestor in den neuen Bundesländern, Spelunken-Jenny als ehrenwerte Professorengattin, und mittendrin Polly, die – als Mann verkleidet – ihren untreuen Gatten sucht und schließlich auch findet. Eine große satirische Gesellschaftskomödie aus dem vereinigten Deutschland.
5D-10H
5D-10H