Stef Driezen

geboren 1960. Wuchs in einer Arbeiterfamilie in dem flämischen Averbode auf. Nach der Schule zog er nach Brüssel, wo er mehrere Punk-Bands gründete. 1984 schrieb er sein erstes Stück: die Punkoper "Time Out". 1988 gründete er zusammen mit befreundeten Künstlern "Fort 33", eine alternative Kultureinrichtung, die Künstler aus unterschiedlichen Bereich zusammenführte. Ab 1990 arbeitete er als Dramaturg, Übersetzer und Direktor für mehrere Theater in Antwerpen. 1996 gründete er seine eigene... weiterlesen »

geboren 1960. Wuchs in einer Arbeiterfamilie in dem flämischen Averbode auf. Nach der Schule zog er nach Brüssel, wo er mehrere Punk-Bands gründete. 1984 schrieb er sein erstes Stück: die Punkoper "Time Out". 1988 gründete er zusammen mit befreundeten Künstlern "Fort 33", eine alternative Kultureinrichtung, die Künstler aus unterschiedlichen Bereich zusammenführte. Ab 1990 arbeitete er als Dramaturg, Übersetzer und Direktor für mehrere Theater in Antwerpen. 1996 gründete er seine eigene Theatercompagnie Barre Weldaad, dessen Leiter er bis heute ist.
 
Stef Driezen »
Theaterstücke (1)
Gruselpeter (Gruwelpeter)
Deutsch von Uwe Dethier
von Stef Driezen
Aus dem Flämischen von Uwe Dethier
UA: Theater Barre Weldaad, Antwerpen/de Warande, Turnhout, 10.1.2003. R: Greet Vissers
Peter ist vom Computerspielvirus befallen und gerät dadurch in die Unterwelt, wo die schöne Frigga Angerbode, Jägerin mit edler Seele, auf der Flucht vor ihren Verfolgern ist und gleichzeitig versucht, die Welt zu retten, die durch verseuchte Luft und Nahrung unterzugehen droht. Doch genau das versucht der hermaphroditische Werwolf "Doktor Jekyll-Frau B. Heydt" zu verhindern – ein Killer erster Güte, der/die zu verschiedenen Mondständen Geschlecht und Identität zu wechseln pflegt. Um aus der Unterwelt zu entkommen, die Macht des Werwolfs zu brechen und Friggas Liebe zu gewinnen, greift Peter auf seine Computerkenntnisse zurück.
Gruselpeter ist ein schaurig-schönes Stück für mindestens drei Darsteller/innen.
3 D/H
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
3 D/H
Altersempfehlung: ab 12 Jahren