© 
Florian Beckerhoff
Florian Beckerhoff, geboren 1976 in Zürich, studierte Literaturwissenschaften in Berlin und Paris. Nach seiner Promotion an der Uni Hamburg folgten Stationen in verschiedenen Verlagen und Agenturen. Seit 2009 veröffentlicht er Romane und entwickelt Filmstoffe.

Romane:

FRAU ELLA, 2009

DAS LANDEI, 2011

KARL KONRADS HEIMLICHES AFRIKA, 2012

EIN SOFA VOLLER FRAUEN, 2014
Florian Beckerhoff, geboren 1976 in Zürich, studierte Literaturwissenschaften in Berlin und Paris. Nach seiner Promotion an der Uni Hamburg folgten Stationen in verschiedenen Verlagen und Agenturen. Seit 2009 veröffentlicht er Romane und entwickelt Filmstoffe.

Romane:

FRAU ELLA, 2009

DAS LANDEI, 2011

KARL KONRADS HEIMLICHES AFRIKA, 2012

EIN SOFA VOLLER FRAUEN, 2014
 
Florian Beckerhoff »
Theaterstücke (1)
Frau Ella
Roman von Florian Beckerhoff
In Kiel ziehen Studenten in Altenwohnheime, ehemalige Bremer Bürgermeister gründen Generationenhäuser, das Zusammenleben von Jung und Alt wird allenthalben als Zukunftsmodell gehandelt. Der Berliner Autor Florian Beckerhoff hat aus diesem Thema den Roman einer ungewöhnlichen Freundschaft gemacht: Der 30jährige Sascha ist wenig begeistert, als er nach einer Augen-OP das Zimmer mit der schnarchenden alten FRAU ELLA teilen muss. Als diese aber gegen ihren Willen operiert werden soll, entführt er sie in seine WG und wird sie so schnell nicht mehr los. Die alte Lady wirbelt das Leben der Jungen völlig durcheinander. Die Geschichte einer ungewöhnlichen, zu Herzen gehenden Freundschaft eignet sich auch für die Bühne.

Der Verlag der Autoren vertritt die Stoffrechte für Bühnenumsetzungen von FRAU ELLA (Ullstein Verlag). Jedes Theater kann sich eine eigene Spielfassung nach dem Roman einrichten.
Besetzung ad libitum
Besetzung ad libitum