Nana Neul

geboren 1974 in Werther, lebt in Berlin. Ihren ersten Film schrieb und inszenierte sie 1997, eine Mischung aus Real- und Trickfilm, 16mm, 6:30min, S/W: "Ein Schluck Schnee" über einen Mann ohne Gesicht, der sich aus Verzweiflung von einem Zwerg unsichtbar machen lässt. Einige Kurzfilme, Drehbücher und Filmrollen später, im Oktober 2008, kam der erste Spielfilm der Autorenfilmerin in die deutschen Kinos: "Mein Freund aus Faro", ein gefühlvolles Drama um ein Mädchen, das sich als Junge ausgibt –... weiterlesen »

geboren 1974 in Werther, lebt in Berlin. Ihren ersten Film schrieb und inszenierte sie 1997, eine Mischung aus Real- und Trickfilm, 16mm, 6:30min, S/W: "Ein Schluck Schnee" über einen Mann ohne Gesicht, der sich aus Verzweiflung von einem Zwerg unsichtbar machen lässt. Einige Kurzfilme, Drehbücher und Filmrollen später, im Oktober 2008, kam der erste Spielfilm der Autorenfilmerin in die deutschen Kinos: "Mein Freund aus Faro", ein gefühlvolles Drama um ein Mädchen, das sich als Junge ausgibt – ein »tief empfundener Versuch über die Romantik« (Frankfurter Rundschau).
Nana Neul studierte Regie an der KHM in Köln und absolvierte die Drehbuchwerkstatt in München 2004/2004.

Auszeichnungen:


2008 Max Ophüls Festival SR/ZDF Drehbuchpreis
Nana Neul »
Regie (4)
Eine Sommerliebe zu dritt
Buch: Beatrice Meier
Produktion: Bavaria/ Degeto 2016
Stiller Sommer
Buch: Nana Neul
Produktion: 2Pilots Filmproduktion/SWR 2013
Verleih: Zorro
Das Wartezimmer mit Marlene Jaschke
Dreiteilige Comedy-Serie
Buch: Rainer Butt
Produktion: Studio Hamburg/NDR 2010
MEIN FREUND AUS FARO
Buch: Nana Neul
Produktion: Wüste Film West/WDR 2008
Verleih: Alpenrepublik