Vladimir Sorokin
geboren 1955 bei Moskau. Ausgebildet als Ingenieur für Petrochemie und Gasindustrie, findet er über den Umweg der bildenden Kunst zur Literatur. Mitte der 70er Jahre gerät er unter die Maler und Schriftsteller des Moskauer "underground", in den Kreis der Konzeptualisten und der sog. "Soz-Art" – Ilya Kabakov, Erik Bulatov, Andrej Monastyrskij. Lebt in Moskau.
geboren 1955 bei Moskau. Ausgebildet als Ingenieur für Petrochemie und Gasindustrie, findet er über den Umweg der bildenden Kunst zur Literatur. Mitte der 70er Jahre gerät er unter die Maler und Schriftsteller des Moskauer "underground", in den Kreis der Konzeptualisten und der sog. "Soz-Art" – Ilya Kabakov, Erik Bulatov, Andrej Monastyrskij. Lebt in Moskau.
Vladimir Sorokin »
Hörspiele (3)
DIE HOCHZEITSREISE
Deutsch von Barbara Lehmann
SDR 1996
Erstsendung: 29.02.1996
78 Min.
Ein Monat in Dachau
Deutsch von Peter Urban
SDR 1993
Erstsendung: 04.04.1993
62 Min.
DIE SCHLANGE
Deutsch von Peter Urban
SDR 1991
Erstsendung: 03.11.1991
47 Min.