Hjalmar Söderberg
geboren 1869 in Stockholm. Nach einem kurzen Studienversuch an der Universität von Uppsala begann er als Journalist zuerst in Kristianstad und danach in Stockholm zu arbeiten, wo er 1897 eine feste Anstellung bei der Zeitung Svenska Dagbladet bekam. Sein erster Roman "Förvillelser" erschien 1895. Söderberg zog 1906 nach Kopenhagen, wo er sich vor allem der Religionsgeschichte und politischen Fragen widmete und 1941 starb.
geboren 1869 in Stockholm. Nach einem kurzen Studienversuch an der Universität von Uppsala begann er als Journalist zuerst in Kristianstad und danach in Stockholm zu arbeiten, wo er 1897 eine feste Anstellung bei der Zeitung Svenska Dagbladet bekam. Sein erster Roman "Förvillelser" erschien 1895. Söderberg zog 1906 nach Kopenhagen, wo er sich vor allem der Religionsgeschichte und politischen Fragen widmete und 1941 starb.
Hjalmar Söderberg »
Hörspiele (1)
GERTRUD
Deutsch von Walter Boehlich
SDR 1980
Erstsendung: 20.01.1980
93 Min.