Bernd Schroeder
geboren 1944 in Aussig/CSSR. 1946 Übersiedlung nach Fürholzen bei Freising, Oberbayern. 1964 Abitur in Freising. Bis 1969 Studium in München (Theatergeschichte, Germanistik). 1968 bis 1970 Mitarbeit bei Hörspiel und Unterhaltung im Bayerischen Rundfunk. Seit 1970 freier Autor, von 1970 bis 1987 in Baden Baden, seit 1987 in Köln und Berlin.
geboren 1944 in Aussig/CSSR. 1946 Übersiedlung nach Fürholzen bei Freising, Oberbayern. 1964 Abitur in Freising. Bis 1969 Studium in München (Theatergeschichte, Germanistik). 1968 bis 1970 Mitarbeit bei Hörspiel und Unterhaltung im Bayerischen Rundfunk. Seit 1970 freier Autor, von 1970 bis 1987 in Baden Baden, seit 1987 in Köln und Berlin.

Auszeichnungen:

1992 Bundesfilmpreis für das Buch zu "Pizza Colonia" (und für Mario Adorf als bester Schauspieler)
1985 Grimme-Preis für "Der eiserne Weg"
Hörspiele (17)
UNTER BRÜDERN
Hörspiel in zwei Teilen
BR ab 2000
Erstsendung: 13.01.2000
98 Min.
WASSER FÜR BAYERN
Hörspielserie in zwölf Teilen
BR ab 1996
Erstsendung: 09.12.1996
je 60 Min.
VERSUNKENES LAND
BR ab 1995
Erstsendung: 23.10.1995
67/68 Min.
BANDITEN
Kurzhörspiel
HR 1983
Erstsendung: 08.03.1983
11 Min.
EBBE UND FLUT
Kurzhörspiel
HR 1983
Erstsendung: 22.02.1983
11 Min.
OSTERSPAZIERGANG
Kurzhörspiel
SWF 1983
Erstsendung: 03.04.1983
16 Min.
SICHER IST SICHER
Kurzhörspiel
HR 1983
Erstsendung: 22.12.1983
8 Min.
VERDAMMTE RUHE
Kurzhörspiel
HR 1983
Erstsendung: 15.03.1983
14 Min.
WAS HAT DIE, WAS ICH NICHT HAB ?
Kurzhörspiel
HR 1983
Erstsendung: 01.03.1983
11 Min.
JUGENDLIEBE
Kurzhörspiel
HR 1978
Erstsendung: 24.10.1978
15 Min.