Isolde Sammer
Isolde Sammer studierte zunächst Politische Wissenschaften. Seit 1976 arbeitet sie als Drehbuchautorin und erhielt mehrere Förderungen für Kinoprojekte. Sie schrieb für Fernsehserien, u.a. "Die Kommissarin", "Der Fahnder" und "Auf Achse" und die Reihen Bella Block ("Blinde Liebe") und Tatort ("Nachtwanderer"). Außerdem ist sie die Autorin mehrerer Hörspiele und Romane (u.a. "Die Stille nach dem Schrei"/ rowohlt 2010). Isolde Sammer lebt in Hamburg
Isolde Sammer studierte zunächst Politische Wissenschaften. Seit 1976 arbeitet sie als Drehbuchautorin und erhielt mehrere Förderungen für Kinoprojekte. Sie schrieb für Fernsehserien, u.a. "Die Kommissarin", "Der Fahnder" und "Auf Achse" und die Reihen Bella Block ("Blinde Liebe") und Tatort ("Nachtwanderer"). Außerdem ist sie die Autorin mehrerer Hörspiele und Romane (u.a. "Die Stille nach dem Schrei"/ rowohlt 2010). Isolde Sammer lebt in Hamburg
Hörspiele (4)
SO GEHT DAS SPUI
BR 1990
Erstsendung: 22.10.1990
85 Min.
DAS GESETZ DES WEISSEN STEINES
Funkerzählung in vier Teilen
BR ab 1988
Erstsendung: 01.07.1988
je ca. 30 Min.
KATER WILHELMS GESCHICHTE
Funkerzählung
BR 1988
Erstsendung: 04.12.1988
30 Min.
XALU, DIE UNGEHEUERWOLKE VOM ANDERN STERN
HR/SWF 1982
Erstsendung: 25.01.1982
76 Min.