Wolfgang Martin Roth
geboren 1946 in Göttingen, lebt in Wien und in Altaussee.
Der frühere Pfarrer im Schuldienst und heutige Psychotherapeut hat seit 2000 mehrere Hörspiele entwickelt. Für sein jüngstes Werk Mein Vater war Siebenbürger, die Auseinandersetzung eines Sohnes mit der Familientradition seines Vaters, erhielt er 2008 den Preis der Zonser Hörspieltage.
geboren 1946 in Göttingen, lebt in Wien und in Altaussee.
Der frühere Pfarrer im Schuldienst und heutige Psychotherapeut hat seit 2000 mehrere Hörspiele entwickelt. Für sein jüngstes Werk Mein Vater war Siebenbürger, die Auseinandersetzung eines Sohnes mit der Familientradition seines Vaters, erhielt er 2008 den Preis der Zonser Hörspieltage.

Auszeichnungen:

2008 Hörspielpreis der Zonser Hörspieltage
Wolfgang Martin Roth »
Hörspiele (3)
MEIN VATER WAR SIEBENBÜRGER
ORF 2007
Erstsendung: 20.11.2007
51 Min.
POSTCARDS FROM SHANNON
SWR 2001
Erstsendung: 10.12.2001
35 Min.
VATERTAGE
WDR 2000
Erstsendung: 19.11.2000
39 Min.