Felix Huby

geboren als Eberhard Hungerbühler, in Dettenhausen bei Tübingen aufgewachsen. Er brach das Gymnasium ab und wurde Volontär bei einer Tageszeitung; Werbetexter, Zeitschriften-Redakteur, Chefredakteur und Spiegel- Korrespondent. Lebt heute als Autor (Drehbücher, Krimis, Theaterstücke, Hörspiele) in Berlin. weiterlesen »

geboren als Eberhard Hungerbühler, in Dettenhausen bei Tübingen aufgewachsen. Er brach das Gymnasium ab und wurde Volontär bei einer Tageszeitung; Werbetexter, Zeitschriften-Redakteur, Chefredakteur und Spiegel- Korrespondent. Lebt heute als Autor (Drehbücher, Krimis, Theaterstücke, Hörspiele) in Berlin.

Auszeichnungen:

2016 Baden-Württembergischen Ehrenfilmpreis
2007 „GOLDENE ROMY"
2002 Berliner Krimipreis "Krimifuchs"
1999 Ehrenglauser der Krimiautorenvereinigung "Das Syndikat"
1988 Robert-Geisendörfer-Preis
Hörspiele (16)
Bist Du's oder bist Du's nicht: Luther in Bebenhausen
Zusammen mit Hartwin Gromes
SWR 2017
Erstsendung: 28.10.2017
Leider nur ein Mädchen
SWR 2017
Erstsendung: 21.10.2017
In Vorbereitung
Global Player
Zusammen mit Hannes Stöhr
SWR 2016
Erstsendung: 30.04.2016
Die Weiber von Schorndorf
Zusammen mit Boris Pfeiffer
SWR 2015
Erstsendung: 29.08.2015
Unsere Wege trennen sich
Zusammen mit Boris Pfeiffer
SWR 2014
Erstsendung: 22.02.2014
Flaschebier ond Kaviar
SWR 2012
Erstsendung: 10.03.2012
49 Min.
RadioTatort: Schlössers Geheimnis
SWR 2009
Erstsendung: 09.12.2009
55 Min.
Bienzle und der Mord am Neckar
SWR 2006
Erstsendung: 26.09.2006
53 Min.
Grüssgott, Herr Minischter
2005
Erstsendung: 17.09.2005
51 Min.
Schwabenblues
Zusammen mit Jürgen Popig
SWR 2005
Erstsendung: 15.10.2005
40 Min.