David Ungureit

geboren 1964 in Frankfurt am Main, lebt in Frankfurt.
»Radio Unfrisiert« und »Radio gaga« hießen die Sendungen, für die David Ungureit Anfang der neunziger Jahre Sketches schrieb, bevor er sich als Autor von Fernsehserien einen Namen machte: er entwickelte das Konzept und über 40 Folgen der seit 1998 laufenden Kölner Familienserie "Die Anrheiner" und war von 2000 an, auch als Headwriter, für diverse Folgen von "Alphateam" und dessen spin-off "Broti und Pacek", für Sitcoms, Krimis und... weiterlesen »

geboren 1964 in Frankfurt am Main, lebt in Frankfurt.
»Radio Unfrisiert« und »Radio gaga« hießen die Sendungen, für die David Ungureit Anfang der neunziger Jahre Sketches schrieb, bevor er sich als Autor von Fernsehserien einen Namen machte: er entwickelte das Konzept und über 40 Folgen der seit 1998 laufenden Kölner Familienserie "Die Anrheiner" und war von 2000 an, auch als Headwriter, für diverse Folgen von "Alphateam" und dessen spin-off "Broti und Pacek", für Sitcoms, Krimis und Kindersendungen verantwortlich. Er schrieb die meisten Folgen für "Rennschwein Rudi Rüssel – die Serie", adaptierte Grimmsche Märchen für die ARD und das erfolgreiche Theaterstück "Männerhort" gemeinsam mit Rainer Ewerrien für das Kino.


Auszeichnungen:

Hessischer Filmpreis 2017 für das Drehbuch SCHNEEGESTÖBER
David Ungureit »
Drehbücher (54)
Ich pfeif auf schöne Männer
nach Tina Grube
Regie: Helmut Metzger
Produktion: Regina Ziegler Filmproduktion/ARD Degeto 2000
Puck & Captain Jack
Knet-Animationsfilm
Regie: Thomas Schneider
Produktion: Clayart/ Scopas/ ZDF 2000
Max & Ko: Operation Buttercreme
Zusammen mit Peter Schwindt
Produktion: Clay Art/ ZDF 1999
DIE ANRHEINER
Konzept und über 40 Folgen
Regie: div.
Produktion: Zieglerfilm Köln/WDR 1998