Wolfgang Stauch
1968 in Zweibrücken geboren; Wolfgang Stauch studierte Germanistik und Sozialkunde in Saarbrücken. Er lebt in Berlin und schreibt neben Drehbüchern auch Hörspiele, Kurzprosa und Romane (der Krimi "Brubecks Echo" war für den Glauser Preis nominiert).
1968 in Zweibrücken geboren; Wolfgang Stauch studierte Germanistik und Sozialkunde in Saarbrücken. Er lebt in Berlin und schreibt neben Drehbüchern auch Hörspiele, Kurzprosa und Romane (der Krimi "Brubecks Echo" war für den Glauser Preis nominiert).
Wolfgang Stauch »
Drehbücher (27)
BRUBECKS ECHO
aus der Reihe Unter Verdacht
Regie: Ed Herzog
Produktion: Pro GmbH/ ZDF 2008
Im besten Alter
Regie: Felicitas Darschin
Produktion: memento film/Degeto 2008
DAS GELD ANDERER LEUTE
aus der Reihe Unter Verdacht
Regie: Achim von Borries
Produktion: Pro GmbH/ ZDF 2007
HASE UND IGEL
aus der Reihe Unter Verdacht
Regie: Ed Herzog
Produktion: Pro GmbH/ ZDF 2006
PREUSSISCHES LIEBESGLÜCK
Dokumentarfilm
Regie: Sönke el Bitar
Produktion: Gorch Pieken/ arte/ RBB 2006
Der weiße Afrikaner
Regie: Martin Enlen
Produktion: D&D Film/ WDR/ SWR/ Degeto/ Philo Films 2005
Eine zweimalige Frau
Regie: Karen Müller
Produktion: Zieglerfilm/ ARD Degeto 2004