Thomas Winkler

Thomas Winkler, geboren 1972, studierte Mathematik, Physik und Informatik. Er schreibt Texte für das Satiremagazin "Titanic" sowie die "Welt-Online" und lebt als Lehrer in München-Sendling. Seine filmische Ausbildung erlangte er durch ein ehrgeiziges Abendstudium verschiedener TV-Programme am eigenen Fernsehgerät. Für sein erstes Drehbuch, die Teenie-Musik-Komödie "Wenn Inge tanzt" wurde ihm der von seinem Vater ins Leben gerufene Nachwuchspreis "Sendlinger Silberzwiebel" in Gold verliehen.... weiterlesen »

Thomas Winkler, geboren 1972, studierte Mathematik, Physik und Informatik. Er schreibt Texte für das Satiremagazin "Titanic" sowie die "Welt-Online" und lebt als Lehrer in München-Sendling. Seine filmische Ausbildung erlangte er durch ein ehrgeiziges Abendstudium verschiedener TV-Programme am eigenen Fernsehgerät. Für sein erstes Drehbuch, die Teenie-Musik-Komödie "Wenn Inge tanzt" wurde ihm der von seinem Vater ins Leben gerufene Nachwuchspreis "Sendlinger Silberzwiebel" in Gold verliehen. Darüber hinaus erhielt er für sein Erstlingswerk großes Lob von seiner Mutter: "Schön. Aber schreib ja nie was über mich." In Arbeit ist ein Jugendbuch mit dem Arbetistitel "Kein Drama!".

Thomas Winkler »
Drehbücher (3)
Private Sphäre
in Vorbereitung
Im Land der nackten Träume
Produktion: Neue Super 2016
in Vorbereitung
Systemfehler - Wenn Inge tanzt
Regie: Wolfgang Groos
Produktion: Splendid Film/Polarlicht Film 2013
Verleih: 20th Century Fox