Tomasz Emil Rudzik

Tomasz Emil Rudzik wird 1979 in Cieszyn/Polen geboren. Nach Kindheit und Abitur in Köln absolviert er seinen Zivildienst als Hausmeister und DJ in einer Seniorentagesstätte. 1999 bis 2001 folgt ein Grundstudium der Kulturwissenschaft, Amerikanistik und Polonistik an der Humboldt-Universität zu Berlin.
2009 erhält Rudzik mit seinem abendfüllenden Abschlussfilm „Desperados on the Block“ sein Regie-Diplom an der Hochschule für Fernsehen und Film in München (Abteilung Kino- und Fernsehfilm).... weiterlesen »

Tomasz Emil Rudzik wird 1979 in Cieszyn/Polen geboren. Nach Kindheit und Abitur in Köln absolviert er seinen Zivildienst als Hausmeister und DJ in einer Seniorentagesstätte. 1999 bis 2001 folgt ein Grundstudium der Kulturwissenschaft, Amerikanistik und Polonistik an der Humboldt-Universität zu Berlin.
2009 erhält Rudzik mit seinem abendfüllenden Abschlussfilm „Desperados on the Block“ sein Regie-Diplom an der Hochschule für Fernsehen und Film in München (Abteilung Kino- und Fernsehfilm). Anschließend ist er 2010 Meisterschüler bei Andrzej Wajda, Wojciech Marczewski und Krzysztof Zanussi an der Andrzej Wajda Master School in Warschau.
Als Stipendiat der 22. Drehbuchwerkstatt München entwickelte er das Drehbuch für seinen Debütfilm AGNIESZKA.

www.tomasz-rudzik.de

Auszeichnungen:

Agnieszka

· Bayerischer Filmpreis 2015 – Beste Nachwuchsregie
· Vornominierung Deutscher Filmpreis 2015 - Beste weibliche Hauptrolle
· Bestes Schauspiel, 44. "Sehsüchte" Potsdam
· Nominierung Förderpreis Neues Deutsches Kino, 48. Hofer Filmtage
· „Prädikat besonders wertvoll”, Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
• Nominierung Tankred Dorst Drehbuchpreis 2011

Desperados on the Block
• FIPRESCI Award und Best Film - Golden Olive Tree und CINEUROPA Award auf dem 11. European Film Festival of Lecce, Italy
• Starter Filmpreis München 2010,
• 57. San Sebastian International Film Festival 2009; im Wettbewerb Kutxa New Directors Award
• Bester Absolventenfilm, Mediencampus Bayern 2009
• Best Newcomer Film, Fünf Seen Filmfestival 2009
• First Steps Awards 2009, Nominierung Abendfüllender Spielfilm

Außerdem zahlreiche Auszeichnungen und Prädikate für diverse Kurzfilme während des Filmstudiums. Darunter den „BMW Shortfilm Award 2004“ und den „Deutschen Wirtschaftsfilmpreis in Gold“ für “Garage Love“. Weitere Kurzfilme sind „Flaschendreh“, „Tote Indianer“ und „Der Spaziergang“.
Tomasz Emil Rudzik »
Drehbücher (4)
Alles in Butter
Produktion: Neue Bioskop Television
in Vorbereitung
Schwarze Madonna
Zusammen mit Eldar Grigorian
Regie: Tomasz E. Rudzik
Produktion: Indi Film/ Nominal Film/Centrala Film
in Vorbereitung
Agnieszka
Regie: Tomasz E. Rudzik
Produktion: Kordes & Kordes Film/BR/arte/Arri 2014
Desperados on the Block
Regie: Tomasz E. Rudzik
Produktion: Toccata Film, TEO Film, HFF München 2009