Felix Huby

geboren als Eberhard Hungerbühler, in Dettenhausen bei Tübingen aufgewachsen. Er brach das Gymnasium ab und wurde Volontär bei einer Tageszeitung; Werbetexter, Zeitschriften-Redakteur, Chefredakteur und Spiegel- Korrespondent. Lebt heute als Autor (Drehbücher, Krimis, Theaterstücke, Hörspiele) in Berlin. weiterlesen »

geboren als Eberhard Hungerbühler, in Dettenhausen bei Tübingen aufgewachsen. Er brach das Gymnasium ab und wurde Volontär bei einer Tageszeitung; Werbetexter, Zeitschriften-Redakteur, Chefredakteur und Spiegel- Korrespondent. Lebt heute als Autor (Drehbücher, Krimis, Theaterstücke, Hörspiele) in Berlin.

Auszeichnungen:

2016 Baden-Württembergischen Ehrenfilmpreis
2007 „GOLDENE ROMY"
2002 Berliner Krimipreis "Krimifuchs"
1999 Ehrenglauser der Krimiautorenvereinigung "Das Syndikat"
1988 Robert-Geisendörfer-Preis
Drehbücher (37)
Großstadtrevier
Fernsehserie, zahlreiche Folgen
Produktion: Studio Hamburg/ NDR
HEIMATGESCHICHTEN: OH TANNENBAUM
Zusammen mit Gunther Scheuthle
Regie: Karin Hercher
Produktion: Studio Hamburg/NDR
IM SCHATTEN DES PFERDEMONDES
nach dem Roman von Evita Wolff
Zusammen mit Gunter Friedrich
Regie: Michael Steinke
Produktion: U5 Filmproduktion/Degeto 2009
DER HECKENSCHÜTZE
nach seinem gleichnamigen Roman der Peter-Heiland-Reihe
Regie: Manfred Stelzer
Produktion: Ziegler Film/ZDF 2007
DIE FRAU DES HEIMKEHRERS
Regie: Gabi Kubach
Produktion: Ziegler Film/Degeto 2005
DIE LANDÄRZTIN
drei Filme
Regie: Peter Sämann
Produktion: ZieglerFilm/Degeto 2005
VOLLGAS
aus der Reihe Polizeiruf 110
Regie: Hartmut Griesmayr
Produktion: Saxonia Media/ MDR 2005
Barbarossas Rache
aus der Reihe Polizeiruf 110, nach einer Idee von Thomas Kirchner
Regie: Hartmut Griesmayr
Produktion: Saxonia Media/ MDR 2004
GEIERWALLY
Regie: Peter Sämann
Produktion: Ziegler Film, Wega Film/Degeto 2004
IM TAL DES SCHWEIGENS
drei Filme
Regie: Peter Sämann
Produktion: Ziegler Film/Degeto 2004