Benjamin Braeunlich
geboren 1979 in Hanau.
Längere Auslandsaufenthalte in Neuseeland und Norwegen, Student des Schiffbaus in Bremen und Stipendiat der Filmschule in Köln. Autor von mehreren Kurzfilmen und Musikvideos. Benjamin Braeunlich lebt in Berlin.
geboren 1979 in Hanau.
Längere Auslandsaufenthalte in Neuseeland und Norwegen, Student des Schiffbaus in Bremen und Stipendiat der Filmschule in Köln. Autor von mehreren Kurzfilmen und Musikvideos. Benjamin Braeunlich lebt in Berlin.

Auszeichnungen:

2005 "sehsüchte": Boje Buck Drehbuchpreis

Benjamin Braeunlich »
Drehbücher (8)
Der Berg
Regie: Hans W. Geißendörfer
Produktion: Geißendörfer Film
in Vorbereitung
Der Report
Regie: Dominik Graf
Produktion: Pola Pandora
in Vorbereitung
Matula - Am Berg
Produktion: Odeon TV/ ZDF
in Vorbereitung
Matula
Regie: Thorsten Näter
Produktion: Odeon TV/ ZDF 2017
PROFESSOR T.
Regie: Thomas Jahn
Produktion: Rowboat/ ZDF 2017
Toter Winkel
Regie: Stephan Lacant
Produktion: GFF/WDR 2017
Echolot
aus der Reihe "Tatort"
Zusammen mit Peter Henning und Claudia Prietzel
Regie: Claudia Prietzel & Peter Henning
Produktion: Bavaria Fernsehproduktion/ Radio Bremen 2016
Schwerelos
aus der Reihe "Tatort"
Regie: Züli Aladag
Produktion: GFF/WDR 2015