© Marianna Salzmann
Deniz Utlu

Deniz Utlu wurde 1983 in Hannover geboren und lebt als freier Schriftsteller in Berlin. Sein erster Roman „Die Ungehaltenen“ erschien 2014 im Graf Verlag. Neben dem Roman hat er Essays, Lyrik und Theaterstücke verfasst. Für seine Texte erhielt er Preise und Stipendien, unter anderem: Teilnahme an der Autorenwerkstatt des LCB, Arbeitsstipendium Berliner Senat, Aufenthaltsstipendien in Eisenbach, Schöppingen und Istanbul, Förderpreis der Schülerjury beim Kranichsteiner Literaturpreis. Von 2003... weiterlesen »

Deniz Utlu wurde 1983 in Hannover geboren und lebt als freier Schriftsteller in Berlin. Sein erster Roman „Die Ungehaltenen“ erschien 2014 im Graf Verlag. Neben dem Roman hat er Essays, Lyrik und Theaterstücke verfasst. Für seine Texte erhielt er Preise und Stipendien, unter anderem: Teilnahme an der Autorenwerkstatt des LCB, Arbeitsstipendium Berliner Senat, Aufenthaltsstipendien in Eisenbach, Schöppingen und Istanbul, Förderpreis der Schülerjury beim Kranichsteiner Literaturpreis. Von 2003 bis 2014 gab er das Kultur- und Gesellschaftsmagazin freitext heraus. Im Maxim Gorki Theater veranstaltet er die Literaturreihe „Prosa der Verhältnisse“.

Auszeichnungen:

2006 Stipendium der Autorenwerkstatt des Literarischen Colloquiums Berlin
2010 Aufenthaltsstipendium Eisenbacher Dorfschreiber
2010 Ulrich-Beer-Förderpreis für junge Autoren
2011 Arbeitsstipenium des Senats für Berliner Autoren
2014 Förderpreis der Schülerjury beim Kranichsteiner Literaturpreis
2015 Aufenthaltsstipendium im Künstlerdorf Schöppingen
Deniz Utlu »
Prosawerke (1)
Die Ungehaltenen
Roman
Graf Verlag 2014