Gudrun Schury

Gudrun Schury lebt als Autorin und Lektorin in Bamberg. Ihre Publikationen umfassen Erzählungen, Satiren, Kinderbücher und populäre Sachbücher, darunter „Ich wollt, ich wär ein Eskimo. Das Leben des Wilhelm Busch“, „Happs und weg. Durch Körper, Klo und alle Kanäle“ (Kinderbuch) und „Ich Weltkind. Gabriele Münter. Die Biografie“. Die neueste Veröffentlichung „Schlimme Finger. Eine Kriminalgeschichte der Künste von Villon bis Beltracchi“ (zusammen mit Rolf-Bernhard Essig) erscheint am... weiterlesen »

Gudrun Schury lebt als Autorin und Lektorin in Bamberg. Ihre Publikationen umfassen Erzählungen, Satiren, Kinderbücher und populäre Sachbücher, darunter „Ich wollt, ich wär ein Eskimo. Das Leben des Wilhelm Busch“, „Happs und weg. Durch Körper, Klo und alle Kanäle“ (Kinderbuch) und „Ich Weltkind. Gabriele Münter. Die Biografie“. Die neueste Veröffentlichung „Schlimme Finger. Eine Kriminalgeschichte der Künste von Villon bis Beltracchi“ (zusammen mit Rolf-Bernhard Essig) erscheint am 10.3.2015.
Gudrun Schury »
Prosawerke (2)
Lumpi, Lampe, Luftballon
Das Dingebuch für Alltagsforscher
Zusammen mit Moni Port
Klett Kinderbuchverlag 2016
Schlimme Finger. Eine Kriminalgeschichte der Künste
Von Villon bis Beltracchi
Zusammen mit Rolf-Bernhard Essig
C.H. Beck Verlag 2015