Arend Agthe

geboren 1949 in Rastede, lebt in Hamburg.
Arend Agthe hatte für "Titanic" und "Pardon" geschrieben und war Mitglied der Neuen Frankfurter Schule um Gernhardt und Waechter gewesen, bevor er 1983 mit einem völlig unpädagogischen Kinderfilm Aufsehen erregte: der Ausreißer- und Abenteuerkomödie "Flussfahrt mit Huhn". Ihr folgten zahlreiche Drehbücher, Kino- und Fernsehfilme. Seine Arbeiten, vor allem seine Kinderfilme, sind mehrfach ausgezeichnet worden.

 weiterlesen »

geboren 1949 in Rastede, lebt in Hamburg.
Arend Agthe hatte für "Titanic" und "Pardon" geschrieben und war Mitglied der Neuen Frankfurter Schule um Gernhardt und Waechter gewesen, bevor er 1983 mit einem völlig unpädagogischen Kinderfilm Aufsehen erregte: der Ausreißer- und Abenteuerkomödie "Flussfahrt mit Huhn". Ihr folgten zahlreiche Drehbücher, Kino- und Fernsehfilme. Seine Arbeiten, vor allem seine Kinderfilme, sind mehrfach ausgezeichnet worden.

Auszeichnungen:

RETTET RAFFI: 2016 Kinder-Publikumspreis ("coup de coeur") des Filmfestivals Luxemburg, Gewinner Publikumspreis Kinderfilmfest Hof, 2015: Gewinner Kinderfilmfest Bremen, Kinder-Publikumspreis Filmfest München
2000 Goldene Filmspule der Linse in Weingarten
1994 Cinekid Award für KARAKUM
1990 Adolf-Grimme-Preis
1989 Rocky Award
1988 Bundesfilmpreis
1983 1. Preis der UNICEF auf dem Berliner Filmfest



Arend Agthe »
Prosawerke (2)
Rettet Raffi - Umzug nach Rio
Kinderbuch
Zusammen mit Bettina Kupfer
Verlagshaus Jacoby & Stuart 2016
Rettet Raffi!
Kinderbuch
Zusammen mit Bettina Kupfer
Verlagshaus Jacoby & Stuart 2012