Klaus BädekerlWim WendersRalf CordesJan FriedrichEmine Sevgi özdamarNino HaratischwiliKarl Heinz ZubrodChristian WagnerSabine ThieslerFrançois SmesnyKristof MagnussonHagen WinterhoffPeter LilienthalLjubisa RisticBenjamin Hessler
 
Koos Terpstra
geboren 1955 in Texel (Niederlande). Studierte Niederländisch und cialis daily canada Theaterwissenschaften in Amsterdam. Autor, Regisseur, Intendant – Koos Terpstra gehört zu den aktivsten Theatermachern der viagra generic Niederlande. 1994 machte er mit dem Stück TROJA-TRILOGIE, einer Bearbeitung des viagra usa antiken Stoffes, auf sich aufmerksam und purchase real name brand viagra erhielt den niederländischen Kritikerpreis. Im Jahr 2000 wurde er für acht Spielzeiten Intendant des one day delivery cialis Nord-Niederländischen Theaters (NNT) in Groningen und viagra in australia for sale arbeitete zugleich als Regisseur u.a. auch in Erlangen, wo er die Uraufführung seines Stückes MEINE ELEKTRA inszenierte. Dort lernte er den Autoren- und Regiekollegen Marc Becker kennen und cialis price lud ihn ein, in Groningen zu arbeiten. Gemeinsam realisierten sie viele Projekte, u.a. "Kraut und cialis online generic Käse. Eine deutsch-holländische Reise in den Wahnsinn".

Auszeichnungen:

1995 Taalunie Toneelschrijfprijs in der viagra com Kategorie "bestes Stück" für TROJA-TRILOGIE

Website:
www.nnt.nl

Koos Terpstra »