Simone KucherDieter ForteRudi BekaertWolfgang PanzerMara Eibl EibesfeldtTim KrohnSebastian GoyPeter StrippSven SeverinMartin MuserDavid SteelWilfried HappelPeter LilienthalHans Georg StruckSabine Bernardi
 
Horst Laube
geboren 1939 in Brüx/Böhmen, gestorben 1997 in Hagen.
Der legendäre Dramaturg war dem Frankfurter Schauspiel »während dessen produktivster Periode nach dem Krieg, zwischen 1972 und 1980, prägend verbunden« (Frankfurter Rundschau). Zugleich war er auch Schriftsteller und Autor von fünf Theaterstücken, drei Hörspielen, Erzählungen und dem ethnographischen Roman Zwischen den Flüssen. Außerdem übersetzte er Stücke von Shakespeare und de Musset.