Michael QuastBernd SchroederOliver SchütteTomasz RudzikBoris PfeifferKatrin BühringKlaus BädekerlHorst Wolf MüllerHeike SperlingSylke Rene MeyerEmma BroströmTom LanoyeYoung Mi KuenAd De BontChristoph Busch
 
Beatrice Meier
1969 in Bochum geboren. Nach einem deutsch-französischen Abitur erwarb sie an der buy cialis online uk Universität Düsseldorf ihr Diplom als Literaturübersetzerin und viagra prescription schrieb währenddessen für Zeitungen an Rhein und viagra news Ruhr (Lokalpresse, Buchbesprechungen). Seit 1995 arbeitet sie teilzeit für Arte in Strasbourg (Textredaktion und canada viagra Sprachregie). Sie absolvierte ein Drehbuchseminar an der INA in Paris und where can u buy viagra Drehbuchkurse u.a. bei Cunningham/Schlesinger, John Vorhaus und valium and viagra Laurie Hutzler. Sie war 2002/03 Stipendiatin der viagra 100mg dose Drehbuchwerkstatt München und viagra next day delivery nahm 2006 am Autorenprogramm der viagra commercial music ifs Köln teil (Romantic Comedy).

http://beatrice.meier.free.fr/scenario/Welcome.html

Auszeichnungen:

Ludwigshafener Drehbuchpreis 2013 und Berndt-Media-Preis Filmfest Lünen 2012 für "Abseitsfalle", Nominierung zum Tankred-Dorst-Preis 2003 für "13 oder Lolly Müllers Plan vom Glück", Anerkennungspreis der viagra no rx Jury Drehbuchförderpreis Münster.Land 2005 für "Elf Freundinnen sollt ihr sein"
Beatrice Meier »