Buch-Shop

Revolver 28
Zeitschrift für Film

Zu den Utopien des Kinos gehört es schon immer, nationale oder generationelle Schranken zu überwinden, und so kommen in diesem Heft ein israelischer Debüt-Regisseur, ein italienischer Altmeister des Filmschnitts und ein knapp 50jähriger US-amerikanischer Filmemacher ganz selbstverständlich ins Gespräch. Die Filmemacherin Katrin Eissing reflektiert eine Revolver-Live-Veranstaltung mit Vertretern einer neuen deutschen Film-Generation. Grenzüberschreitend ist schließlich auch die Partnerschaft mit einer Filmzeitschrift, die dieser Tage in Argentinien neu erscheint. "Las naves" kombiniert Revolver-Texte mit eigenen Beiträgen, vier davon werden nun wiederum im REVOLVER 28 auf Deutsch abgedruckt: Manifeste aus Argentinien und den USA.

REVOLVER 28 enthält Interviews mit Lodge Kerrigan, Nadav Lapid und Roberto Perpignani, ein Text von Katrin Eissing sowie Manifeste von El Pampero Cine, Lucrecia Martel, Matías Piñeiro und James Benning.

144 Seiten. 7.00 €
ISBN: 978-3-88661-357-1

bestellen
Buchumschlag