Buch-Shop

Katzen haben sieben Leben / Schmutzige Nacht

von Jenny Erpenbeck

In ihrem viel gespielten Theaterstück KATZEN HABEN SIEBEN LEBEN beschreibt Jenny Erpenbeck mit äußerst knapper, lakonischer Sprache Machtduelle zweier Frauen in unterschiedlichen Rollen. Ob Herrin oder Sklavin, Chefin oder Angestellt, Mutter oder Tochter - die Beziehungen der Frauen erscheinen stets im Spannungsfeld von Herrschaft und Demut, Nähe und Zerstörung.

Der Text SCHMUTZIGE NACHT wird hier erstmals veröffentlicht. Die Handlung spielt auf drei Ebenen: im Gerichtssaal, auf der Straße, im Haus Kennedys, den Patty wegen Vergewaltigung verklagt hat. In eienr knappen Szenenfolge gelingt es Jenny Erpenbeck mit Wiederholungen und Rückblenden, das Oberflächenbild aufzureißen, dunkle Stellen sichtbar zu machen, andere Realitäten möglich erscheinen zu lassen.

Zwei Texte, die sowohl scharfe Analysen unserer Gesellschaft wie theatralische Erkundungen der Möglichkeiten von Sprache sind.

92 Seiten. broschiert. 10.00 €
ISBN: 978-3-88661-339-7

bestellen
Buchumschlag