Aktuelles

Stadttheaterlose Zeit - MonoDrama-HochZeit

"Ein fabelhafte Anthologie dieser Stückegattung... 15 Liebespiele, Sprachspiele, Psychospiele... SoloZeit: etwa in der Waldes-und Wieseneinsamkeit. MonoDrama-Perfornancezeit." Frankfurter Rundschau

weiterlesen »

"Eine fabelhafte Anthologie dieser Stückegattung... 15 Liebespiele, Sprachspiele, Psychospiele... SoloZeit: etwa in der Waldes-und Wieseneinsamkeit. MonoDrama-Perfornancezeit." Frankfurter Rundschau

    

WIR IM FINALE - das Buch zum Spiel

Deutschland im Endspiel der Fußballweltmeisterschaft! Und die ganze Nation fiebert mit. So auch in Marc Beckers WIR IM FINALE: kein Stück mit verteilten Rollen, sondern ein vielstimmiger Schlachtruf, der in Echtzeit der...weiterlesen »

Deutschland im Endspiel der Fußballweltmeisterschaft! Und die ganze Nation fiebert mit. So auch in Marc Beckers WIR IM FINALE: kein Stück mit verteilten Rollen, sondern ein vielstimmiger Schlachtruf, der in Echtzeit der Dramaturgie eines Fußballspiels folgt, inklusive Vorbericht und cialis online uk Halbzeitpause, Fangesängen, Expertenkommentaren, Kabinenpredigten und free cialis Live-Reportage aus dem Stadion: Die Stimmen zum Spiel der Nationalmannschaft sind dabei auch Stimmen zur Lage der Nation.

    

David Bordwell in München

Der amerikanische Filmwissenschaftler David Bordwell gastiert am 10. Juli nach langer Zeit wieder in München mit einem Vortrag über "Narration in Mainstream-Films and healthcare canadian pharmacy Independent US-Cinema". Der...weiterlesen »

Der amerikanische Filmwissenschaftler David Bordwell gastiert am 10. Juli  nach langer Zeit wieder in München mit einem Vortrag über "Narration in Mainstream-Films and Independent US-Cinema". Der filmwissenschaftliche Ansatz David Bordwells, der seit rund 40 Jahren mit profunden Filmgeschichtskenntnissen vieler nationaler Filmkulturen die Filmtheorie wie Filmwissenschaft bereichert, ist sehr
breit gefächert, indem ein Film in seiner vielschichtigen Gestaltung mit seinen diversen Bedeutungsebenen zur Sprache kommt. Nachzulesen sind einige seiner faszinierenden Analysen in dem Band VISUAL STYLE IN CINEMA.

>>>David Bordwell in München

    

"Das eigentlich zeitgemäße Genre": MONODRAMEN

"Wer die 28 vorangestellten grundsätzlichen 'Sätze zum MonoDrama' liest, spart sich die mitunter fade Lektüre einiger theaterwissenschaftlicher Klassiker, Aristoteles z.B. oder Peter Szondi. Prägnant fasst [Karlheinz]...weiterlesen »

"Wer die 28 vorangestellten grundsätzlichen 'Sätze zum MonoDrama' liest, spart sich die mitunter fade Lektüre einiger theaterwissenschaftlicher Klassiker, Aristoteles z.B. oder Peter Szondi. Prägnant fasst [Karlheinz] Braun auf nicht einmal zwölf Seiten einige hundert Jahre Dramentheorie zusammen, das Monodrama - 'Stiefbruder des Monologs und how to get cialis no prescription großer Bruder vom Minidrama' - immer im Blick", so Mirka Döring in seiner Buchbesprechung zu dem Band MONODRAMEN in Theater der Zeit. Nach der "bandbreiten Lektüre" der zwölf "unbedingt lesenswerten Texte", so Döring weiter, glaube man, "dass das Monodrama nicht nur die logische Konsequenz der Theatergeschichte sei, sondern auch als Text - postdramatisch schon vor der Postdramatik - das eigentlich zeitgemäße Genre."
Der Band MONODRAMEN in unserem Buchshop »

    

Wim Wenders in Cannes ausgezeichnet

Bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes ist Wim Wenders für seine Dokumentation The Salt of buy cialis the order cialis us Earth über den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado ausgezeichnet worden. Wenders erhielt den Spezialpreis der...weiterlesen »

Bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes ist Wim Wenders für seine Dokumentation The Salt of the Earth über den brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado ausgezeichnet worden. Wenders erhielt den Spezialpreis der Sektion "Un Certain Regard", der renommiertesten Nebenreihe des Festivals. Im Verlag der Autoren ist u.a. erschienen: A SENSE OF viagra professional PLACE, mit Texten und cialis no prescription Interviews des Filmemachers. Wim Wenders in unserem Buchshop »

    

"Eine fantastische Sammlung": MONODRAMEN

"Monodramen sind mehr als abendfüllende Selbstgespräche – das zeigt der vor Kurzem erschienene Band MonoDramen von Karlheinz Braun. Der Herausgeber versammelt darin 15 Stücke bekannter und viagra on line weniger bekannter Autoren, die...weiterlesen »

"Monodramen sind mehr als abendfüllende Selbstgespräche – das zeigt der vor Kurzem erschienene Band MONODRAMEN von Karlheinz Braun. Der Herausgeber versammelt darin 15 Stücke bekannter und weniger bekannter Autoren, die vor allem die große Bandbreite des Genres vor Augen führen sollen", so Alena Heinritz in ihrer Buchbesprechung auf KommBuch.com, und sie schließt: "Eine fantastische Sammlung, nicht nur um ein Genre, sondern auch um das Theater neu kennenzulernen, die darüber hinaus auch den Leser einlädt, in Geschichten zu versinken."

    

Rolf Boysen gestorben

Im Alter von 94 Jahren ist Rolf Boysen in München gestorben. Der große Schauspieler hat auch eine Vielzahl von Essays geschrieben, versammelt unter dem Titel NACHDENKEN ÜBER THEATER: Darin reflektierte Boysen seine...weiterlesen »

Im Alter von 94 Jahren ist Rolf Boysen in München gestorben. Der große Schauspieler hat auch eine Vielzahl von Essays geschrieben, versammelt unter dem Titel NACHDENKEN ÜBER THEATER: Darin reflektierte Boysen seine Annäherungen an Stücke und buying viagra Rollen, beschrieb Begegnungen mit Menschen und generic cialis next day delivery bezog zuweilen auch Stellung zu Ereignissen des politischen Lebens.

    

Drehort Heimat

Beim 64. Deutschen Filmpreis in Berlin ist das Auswanderer-Drama Die andere Heimat von Edgar Reitz mit der Goldenen Lola für den besten Film des Jahres ausgezeichnet worden. Daneben erhielt die "Chronik einer...weiterlesen »

Beim 64. Deutschen Filmpreis in Berlin ist das Auswanderer-Drama Die andere Heimat von Edgar Reitz mit der Goldenen Lola für den besten Film des Jahres ausgezeichnet worden. Daneben erhielt die "Chronik einer Sehnsucht", wie es im Untertitel heißt, auch die Preise für Regie und propecia without prescription Drehbuch. Die andere Heimat ist das Prequel zu Reitz' Heimat-Trilogie, "des größten deutschen Filmprojekts der letzten 30 Jahre" (Die Zeit). Das Making of what is cialis zu Heimat ist in Buchform unter dem Titel DREHORT HEIMAT erschienen, erhältlich in unserem Buchshop »

    

Buchvorschau "Herbst 2014"

Die Buchvorschau "Herbst 2014" ist da, inklusive ausgewählter Backlist!

 

Im Herbst-Programm erscheinen:

 

König der Bücher

von Urs...weiterlesen »

Die Buchvorschau "Herbst 2014" ist da, inklusive ausgewählter Backlist!

Im Herbst-Programm erscheinen:

König der Bücher
von Urs Widmer

MYTHEN.MUTANTEN
Acht Stücke im antiken Kontext
von Simon Werle

Revolver 31
Zeitschrift für Film

    

Neu: MONODRAMEN

Ein Monodrama ist ein Stück, das mit nur einer Person auf der Bühne auskommt. Im Gegensatz zu seinem Stiefbruder, dem Monolog, kann das Monodrama für sich alleine stehen und, anders als sein kleiner Bruder, das Minidrama,...weiterlesen »

Ein Monodrama ist ein Stück, das mit nur einer Person auf der Bühne auskommt. Im Gegensatz zu seinem Stiefbruder, dem Monolog, kann das Monodrama für sich alleine stehen und, anders als sein kleiner Bruder, das Minidrama, sogar abendfüllend sein. In Buchform liest es sich (fast) wie Prosa. Herausgeber Karlheinz Braun hat in seinem Band 15 beispielhafte Monodramen versammelt.

    

Highlights

Buchumschlag

A Sense of Place
Texte und viagra in india Interviews
von Wim Wenders
Herausgegeben von Daniel Bickermann

Mehr als zehn Jahre sind vergangen, seit der Verlag der Autoren die letzte Textsammlung von...


Buchumschlag

Lynch über Lynch
Erweiterte Neuausgabe
Mit zahlreichen Abbildungen

von Lynch David
Deutsch von Daniel Bickermann und Marion Kagerer
Herausgegeben von Chris Rodley

Erweiterte Neuauflage mit den Filmen "Lost Highway", "The straight story" und "Mulholland Drive".
Wohl...