Eva Von SchirachHans Magnus EnzensbergerSylvia LeukerNora KhuonElke HeidenreichMart KivastikNiko Von GlasowFrauke SchefflerGert LoschützSebastian GoyJan BrarenWolfgang KirchnerLudwig FelsRainer EwerrienDejan Dukovski

THEATERVERLAG

"Monster-Spaß": PLÖTZLICH MONSTER in Linz uraufgeführt

Für das Landestheater Linz hat Lorenz Hippe zum Thema Pubertät recherchiert - die Uraufführung des so entstandenen Jugendstücks PLÖTZLICH MONSTER hat John F. Kutil inszeniert: "'Plötzlich Monster' erzählt von Sorgen der...

MEDIENAGENTUR

Filmfest München mit Premieren von Arend Agthe und Ruth Toma

Am 26. Juni eröffnet Arend Agthes neuer Kinderfilm RETTET RAFFI das Filmfest München. Das Drehbuch schrieb er zusammen mit Bettina Kupfer. Goldhamster Raffi gehört dem 8-jährigen Sammy. Der kleine Nager ist etwas ganz...

Am 26. Juni eröffnet Arend Agthes neuer Kinderfilm RETTET RAFFI das Filmfest München. Das Drehbuch schrieb er zusammen mit Bettina Kupfer. Sammy liebt seinen Hamster Raffi über alles. Goldhamster Raffi gehört dem 8-jährigen Sammy. Der kleine Nager ist etwas ganz Besonderes: Er kann nämlich Tore schießen und sogar Schmuggelware erschnüffeln. Doch eines Tages ist Raffi entführt worden und Sammy muss sich alleine auf die gefährliche Suche machen. Die Produktion hat Mimi & Crow Film.

Am 27. Juni  feiert Ruth Tomas neuer Film DER VERLORENE BRUDER auf dem Filmfest Premiere: Anfang der 1960er-Jahre in der westfälischen Provinz: Nach ihrer Flucht aus den Ostgebieten konnten die Blaschkes sich eine solide Existenz aufbauen. Doch Mutter Elisabeth kann die Gedanken an ihren erstgeborenen Sohn nicht verdrängen, der in den Wirren der Flucht verschollen ist. Die größte Hoffnung der Eltern auf ein Wiedersehen ist für den jüngeren Sohn Max allerdings die größte Furcht… Regie der Produktion von Claussen+Wöbke+Putz hat Matti Geschonneck. 

>>>RETTET RAFFI auf dem Filmfest
>>>DER VERLORENE BRUDER auf dem Filmfest

Literaturagentur

"Gegenwartsliteratur im buchstäblichen und besten Sinn" & "Prototyp einer Generation"

MDR Figaro hat Anke Stellings jüngsten Roman BODENTIEFE FENSTER als Buch der Woche vorgestellt und dabei in den höchsten Tönen gelobt: "Dank des unerbittlichen Blicks und trockenen Humors der Autorin hält der Roman...

CHOREOGRAFIE

Richard Siegal und Benjamin Millepied

Nach 10 Jahren Arbeit für das Werk von William Forsythe, der 2014 eine eigene Stiftung gegründet hat, vertreten wir nun die Choreographen Richard Siegal und Benjamin Millepied. Das bedeutet, wir sind der Ansprechpartner für...

BUCHVERLAG

Neu: DIE PIXEL DES PAUL CÉZANNE von Wim Wenders

Soeben erschienen ist der Band DIE PIXEL DES PAUL CÉZANNE UND ANDERE BLICKE AUF KÜNSTLER von Wim Wenders, herausgegeben von Annette Reschke:

Eigentlich wollte er Maler oder Schriftsteller werden, konnte sich aber nicht...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.


Unabhängig.


Wesentlich.

Termine
Mi
01
Jul
GROSSSTADTREVIER: HARTE SCHULE
Drehbuch von Felix Huby und Chris Brohm
NDR | 22:00 h
Do
02
Jul
Schauspiel-Studio Frese, Hamburg
EINE ODYSSEE *
von Ad de Bont
Deutsch von Barbara Buri
R: Dietrich Trapp
Do
02
Jul
NOTRUF HAFENKANTE: ABGETAUCHT
Drehbuch von David Ungureit
Regie: Thomas Jauch
ZDF | 19:25 h
Fr
03
Jul
Badisches Staatstheater Karlsruhe
GAUNERSTüCK *
R: Carolin Millner
Fr
03
Jul
LETZTE TAGE
Aus der Reihe Tatort
Drehbuch von Stefan Dähnert
Regie: Elmar Fischer
ARD | 20:15 h