Andreas W. SchmidtCarsten StrauchSusanne GeorgeFranz Xaver WendlederStefan DähnertSabine BrodersenBart MoeyaertEmma BroströmGustav ErnstKhyana El BitarRudi BergmannGabi BlauertLilly AxsterSabine ThieslerMarc Bauder

THEATERVERLAG

Tom Lanoye auf Platz 1

3 Tage vor der Premiere seines neuen Stücks KONINGIN LEAR mit der Toneelgroep Amsterdam am 8.3. veröffentlichte die renommierte Tageszeitung NRC HANDELSBLAD die Top Ten des "Kanons der besten Theaterstücke in...

MEDIENAGENTUR

Grimmepreis für MÄNNERTREU

Grimmepreis für MÄNNERTREU (Drehbuch: Thea Dorn)! Aus der Jurybegründung: "Die Szenen einer technokratischen Ehe, deren Höhepunkt der gemeinsame Einzug ins Berliner Schloss Bellevue sein soll, gehören zum Kältesten und...

Grimmepreis für MÄNNERTREU (Drehbuch: Thea Dorn)! Aus der Jurybegründung: "Die Szenen einer technokratischen Ehe, deren Höhepunkt der gemeinsame Einzug ins Berliner Schloss Bellevue sein soll, gehören zum Kältesten und Besten, was man in dieser Hinsicht im deutschen Fernsehen bewundern durfte.[...] "Männertreu" mutet den Zuschauern zahlreiche Ambivalenzen zu und lässt sich nicht auf eine simple Botschaft reduzieren. Der Film schließt folgerichtig auch nicht mit dem unvermeidlichen Fall Georg Sahls. Er wagt stattdessen ein provozierend offenes Ende, das zum Weiterdenken (und Weiterstreiten) anregt. " Die Preisverleihung findet am 27. März in Marl statt.

>>>Grimmepreis für MÄNNERTREU

Literaturagentur

Neu im März: BODENTIEFE FENSTER von Anke Stelling

Am 9.3.2015 erscheint der neue Roman von Anke Stelling im Verbrecher Verlag: BODENTIEFE FENSTER handelt von Müttern kurz vor dem Burn-Out, Eltern im Zombie-Modus und vom alltäglichen Horror eines selbstverwalteten Wohnprojekts...

CHOREOGRAFIE

Richard Siegal und Benjamin Millepied

Nach 10 Jahren Arbeit für das Werk von William Forsythe, der 2014 eine eigene Stiftung gegründet hat, vertreten wir nun die Choreographen Richard Siegal und Benjamin Millepied. Das bedeutet, wir sind der Ansprechpartner für...

BUCHVERLAG

"Mutationen tragischer Welten"

"Werle verarbeitet Kernelemente antiker Tragödien wie das Schicksal, die Metamorphose und sprachliche Elemente wie den Botenbericht und verzichtet auf Chorszenen. Er vertraut auf die Wirkkraft, auf die Grausamkeit der...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.


Unabhängig.


Wesentlich.

Termine
Sa
07
Mär
Gerhart-Hauptmann-Theater, Zittau
GEHEIME FREUNDE *
von Rudolf Herfurtner
Nach Myron Levoy
R: Stephan Bestier
Sa
07
Mär
Theaterwerkstatt Würzburg
UNSCHULD *
R: Thomas Lazarus
So
08
Mär
GELIEBTE CLARA
Regie: Helma Sanders-Brahms
Eins Festival | 11:30 h
So
08
Mär
LEBENSABEND IN ÜBERSEE
Hörspiel von Hermann Bohlen
HR 2 | 14:05 h
Mi
11
Mär
Freie Bühne Wieden, Wien
DOPPELTER BODEN UA *
R: Michaela Ehrenstein