Thomas SchwankMarkus ZieglerMartin MaurerBernd SchroederAnne WildIsolde SammerTanjana TsouvelisNiko Von GlasowRuth RehmetJan FriedrichPhilipp EngelmannSusanne GeorgeSabine BernardiChristina BöhmSven Severin

THEATERVERLAG

"Der Theaterspaß könnte größer nicht sein": DER TOLLKÜHNE THEATERDIREKTOR

Zum 10-jährigen Bestehen des Festivals Barock am Main in Frankfurt-Höchst hat Rainer Dachselt zwei Molière-Stücke, die Theatersatire "Das Stegreifspiel von Versailles" und die Farce "Der eingebildete...

MEDIENAGENTUR

Wolf Gremm ist gestorben

Der Drehbuchautor und Regisseur Wolf Gremm ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Gremm inszenierte und schrieb fünfzig Filme, darunter FABIAN nach dem Roman von Erich Kästner und KAMIKAZE 1989, in dem Rainer Werner Fassbinder...

Der Drehbuchautor und Regisseur Wolf Gremm ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Gremm inszenierte und schrieb fünfzig Filme, darunter FABIAN nach dem Roman von Erich Kästner und KAMIKAZE 1989, in dem Rainer Werner Fassbinder mitspielte. Zu Gremms Ehren wiederholt das ZDF am 17. Juli seinen Film TÖDLICHES RENDEVOUZ, der RBB strahlt ICH LIEBE DAS LEBEN TROTZDEM aus, in dem Gremm die Stationen seiner Krebserkrankung dokumentierte. Verlag und Autoren trauern um ihren Mitgesellschafter. 

Literaturagentur

ROSENWINKEL von Luise Rist bei cbt erschienen

Der erste Jugendroman der Theaterautorin und Theaterregisseurin Luise Rist ist Ende Juli im cbt Verlag erschienen: ROSENWINKEL erzählt die Geschichte von Frida und Anita. Frida ist gerade mit der Schule fertig und weiß nicht,...

CHOREOGRAFIE

Richard Siegal und Benjamin Millepied

Nach 10 Jahren Arbeit für das Werk von William Forsythe, der 2014 eine eigene Stiftung gegründet hat, vertreten wir nun die Choreographen Richard Siegal und Benjamin Millepied. Das bedeutet, wir sind der Ansprechpartner für...

BUCHVERLAG

"Gehaltvolle Theaterstücke zum Thema 'Krieg'"

Spielplatz 28 versammelt fünf "gehaltvolle Theaterstücke zum Thema 'Krieg'", findet Martina Mattes vom ekz.bibliotheksservice: "In seinem brillanten Nachwort gibt der Herausgeber Thomas Maagh (zuletzt "Fünf...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.


Unabhängig.


Wesentlich.

Termine
Mi
29
Jul
DER AMERIKANISCHE FREUND
nach Patricia Highsmith
Drehbuch von Wim Wenders
Regie: Wim Wenders
Arte | 22:35 h
Mi
29
Jul
PARIS, TEXAS
Drehbuch von Wim Wenders und Sam Shepard
Regie: Wim Wenders
Arte | 20:15 h
Mi
29
Jul
TOKYO-GA
Drehbuch von Wim Wenders
Regie: Wim Wenders
Arte | 00:40 h
Do
30
Jul
MORD IN LUDWIGSLUST
Drehbuch von Thomas Kirchner
Regie: Kai Wessel
ZDFneo | 20:15 h
Sa
01
Aug
Japan Performing Arts Foundation, Tokyo
Together Alone *
von William Forsythe