Patrick GurrisGert JonkeVerena MahlowPia MaraisEsther BernstorffAd De BontDörte FrankeConni LubekJan FriedrichSimone KucherChristian SchillerUlf SchmidtArend AgtheKatrin LaurBoris Pfeiffer

Preis der Autoren 2015 an Daniel Cremer

 

Der Berliner Autor, Performer und Spracherfinder Daniel Cremer erhält den mit 5.000 Euro dotierten Preis der Autoren 2015 für sein "Talking Straight Festival", ein mehrstündiges Programm fingierter Veranstaltungen in einer selbstentwickelten, konsequent angewandten Fremdsprache. Cremers gigantischer Theaterschwindel offenbart die Muster menschlichen Verhaltens und bewirkt zugleich durch deren Verunsicherung einen spielerischen Aufbruch ins Unbekannte. Die Autorenstiftung Frankfurt a.M. würdigt mit der Preisvergabe auch die überzeugende, außergewöhnliche Verbindung von traditioneller und performativer Autorenschaft, von "Theaterstück" und "Projekt",  Formen, die im zeitgenössischen Theater oft als unvereinbar gelten.

Die jährlich vergebene Auszeichnung ist der bundesweit einzige Preis von Autoren für Autoren der Darstellenden Künste und wird am 13. Juni auf der Gesellschafterversammlung des Frankfurter Bühnen- und Medienverlags VERLAG DER AUTOREN überreicht.

 

THEATERVERLAG

Mülheimer Jugend-Jury stimmt für EIN KÄNGURU WIE DU

Die beim Mülheimer KinderStückePreis erstmals installierte Jugendjury hat Ulrich Hubs EIN KÄNGURU WIE DU prämiert: «Wir haben uns für das Stück entschieden, weil wir es wichtig finden, dass das Thema Schwulsein bei Kindern...

MEDIENAGENTUR

Bayerischer Fernsehpreis für André Georgi

Für sein Drehbuch zur Episode VOLKSFEST aus der ZDF-Reihe SCHULD erhielt André Georgi am 22. Mai zusammen mit dem Autor der Prosavorlage Ferdinand von Schirach den Bayerischen Fernsehpreis. In der Begründung heißt es:...

Für sein Drehbuch zur Episode VOLKSFEST aus der ZDF-Reihe SCHULD erhielt André Georgi am 22. Mai zusammen mit dem Autor der Prosavorlage Ferdinand von Schirach den Bayerischen Fernsehpreis. In der Begründung heißt es: "Die Qualität dieses Fernsehfilms erwächst aus der doppelten Qualifikation des Autors der literarischen Vorlage, Ferdinand von Schirach, und des Drehbuchautors André Georgi: Die juristische Kompetenz eines erfahrenen Strafverteidigers, die sprachliche Kraft eines erfolgreichen Schriftstellers und die Kreativität des erfahrenen Drehbuchautors ergänzen sich in diesem Kriminalstück in besonderer Weise. [...] Wie die Autoren ihren Helden, einen Anwalt, mit aller rechtlichen und gesetzlichen Raffinesse ausstatten, um zu einem Freispruch für eine Gruppe von Vergewaltigern zu kommen, an deren Untat an einem Mädchen kein Zweifel besteht, fasziniert und erschreckt den Zuschauer."

>>>BAYERISCHER FERNSEHPREIS

Literaturagentur

DIE UNGEHALTENEN am Maxim-Gorki-Theater

Am 30.5. gibt es am Maxim-Gorki-Theater in Berlin die Uraufführung von DIE UNGEHALTENEN zu sehen. Mit Live-Musik von Volkan T. inszeniert Hakan Savas Mican Deniz Utlus Debütroman, der das Gefühl einer ganzen Generation...

CHOREOGRAFIE

Richard Siegal und Benjamin Millepied

Nach 10 Jahren Arbeit für das Werk von William Forsythe, der 2014 eine eigene Stiftung gegründet hat, vertreten wir nun die Choreographen Richard Siegal und Benjamin Millepied. Das bedeutet, wir sind der Ansprechpartner für...

BUCHVERLAG

NEU: Buchvorschau Herbst 2015

Die Buchvorschau "Herbst 2015" ist da, inkl. ausgewählter Backlist! Im Herbst-Programm erscheinen: DER HERBST DER UNTERTANEN. Drei Stückevon Nino Haratischwili; EIN KÄNGURU WIE DU / FÜCHSE LÜGEN NICHTvon Ulrich Hub;...

ÜBER UNS

Zeitgenössisch.


Unabhängig.


Wesentlich.

Termine
Fr
29
Mai
TLB-Theaterlaboratorium Bukarest, Bukarest (RO)
AN DER ARCHE UM ACHT *
R: Ramona Olasz
Fr
29
Mai
Rheinisches Landestheater Neuss
DER EINGEBILDETE KRANKE *
R: Maike Fölling
Fr
29
Mai
SPRACHLOS
aus der Serie Letzte Spur Berlin
Regie: Züli Aladag
ZDF | 21:15 h
Sa
30
Mai
DER GANZ GROßE TRAUM
Drehbuch von Johanna Stuttmann und Philipp Roth
Regie: Sebastian Grobler
ARD | 23:40 h
Sa
30
Mai
DIE LANDÄRZTIN
drei Filme
Drehbuch von Felix Huby
Regie: Peter Sämann
MDR | 16:30 h