Sönke AndresenSybille NeuhausKarin KaciSarah BerthiaumeRoel AdamDaniel BickermannDeniz UtluShenja KeilLjubisa RisticSusanne BilligDorothea NoelleGeraldine GaborPeter SteinRainer EwerrienRuth Toma
Eugen Helmlé
geboren 1927 in Ensdorf/Saar. Studierte Romanistik an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, an der er auch von 1970 bis 1982 als Lehrbeauftragter für Spanisch tätig war. Ab 1960 erschien sein umfangreiches Werk von Übersetzungen belletristischer Werke, vorwiegend aus dem Französischen und Spanischen. Eugen Helmlé starb 2000. In Würdigung seines übersetzerischen Werks wurde vom Saarländischen Rundfunk und der Stiftung des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes 2004 der „Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis“ ins Leben gerufen, der seit 2005 jährlich abwechselnd an einen deutschen und einen französischen Übersetzer verliehen wird.

Auszeichnungen:

1972 Kunstpreis des Saarlandes
1985 Prix Lémanique de la Traduction der Universität Lausanne
Eugen Helmlé »