Anna CarlierJohn ClancyAngela SchanelecGundi EllertKevin RittbergerWajdi MouawadAndreas W. SchmidtStefan WipplingerLaurent MauvignierBarbara BuriCatherine AignerRolf SilberNina WerthRachel OidtmannHorst Laube
Wolfgang Deichsel
geboren 1939 in Wiesbaden. Studierte Germanistik und Theaterwissenschaft. Gründungsmitglied des Verlags der Autoren. 1970 wurden am Schauspielhaus Zürich 14 Szenen FRANKENSTEIN – AUS DEM LEBEN DER ANGESTELLTEN uraufgeführt, ein Komplex, der Deichsel bis zu seinem Lebensende beschäftigte. Zwischen 1970 und 1974 war er Co-Direktor des Frankfurter Theaters am Turm. In dieser Zeit entstanden neben weiteren FRANKENSTEIN-Stücken auch die Übertragungen von Molières Komödien ins Hessische (weshalb Deichsel als der »hessische Molière« gilt), die seit 2004 beim jährlichen Sommerfestival "Barock am Main" in Frankfurt-Höchst eine Renaissance erleben. Wolfgang Deichsel starb 2011 in Frankfurt am Main.

Auszeichnungen:

1997 Binding-Kulturpreis